Do., 20.07.2017

Turnier in Leipzig Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Turnier in Leipzig : Das bringt der Tag bei den Fecht-Weltmeisterschaften

Am ersten Qualifikationstag der Fecht-WM in Leipzig sind nur zwei von elf deutschen Startern nicht in das Hauptfeld der besten 64 eingezogen. Ein ähnlich positives Resultat dürfte an Tag zwei schwerer erreichbar sein. Von dpa

Mi., 19.07.2017

WM-Qualifikation in Gefahr DVV-Männer blamieren sich gegen Spanien

Für Bundestrainer Andrea Giani (M) und die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft gerät die WM-Qualifikation in Gefahr.

Das war nix! Die deutschen Volleyballer legen einen Fehlstart in die WM-Qualifikation hin. Leichtgewicht Spanien ist für Andrea Gianis Team zu stark. Die WM ist schon jetzt in weite Ferne gerückt. Von dpa


Mi., 19.07.2017

WM in Leipzig Zwei von elf gestarteten deutschen Fechtern ausgeschieden

Trotz einer Niederlage folgte Benedikt Wagner seinen Mitstreitern in das Hauptfeld.

Leipzig (dpa) - Nur zwei von elf gestarteten deutschen Fechtern sind am ersten Tag der Weltmeisterschaften in Leipzig ausgeschieden. «Damit bin ich sehr zufrieden», sagte Sportdirektor Sven Ressel. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Auch 4. Rennen ohne Medaille Frust beim Freiwasserteam - Hausding im WM-Finale

Leonie Beck (r) kämpft im Hauptfeld, wird am Ende aber nur Vierundzwanzigste.

Auch das vierte Freiwasser-Rennen der Schwimm-WM in Ungarn verlief für die deutschen Athleten enttäuschend. Die Stimmung war entsprechend gedrückt. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Nächster Gegner ist Spanien Hockey-Herren qualifizieren sich für die WM 2018

Mats Grambusch zeigt sich nach dem Sieg über Frankreich zufrieden: «Das war eine optimale Vorstellung.»

Deutschlands Hockey-Damen machten es vor, die Herren zogen nach. Beide deutsche Teams erreichten das Halbfinale der World League und qualifizierten sich damit für die WM 2018. In Südafrika treffen die Hockey-Herren in der Runde der letzten Vier auf Spanien. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Mit Rang fünf Wasserspringer Hausding im WM-Finale vom Dreier

Mit Rang fünf : Wasserspringer Hausding im WM-Finale vom Dreier

Budapest (dpa) - Patrick Hausding hat souverän das WM-Finale im Wasserspringen vom Drei-Meter-Brett erreicht. Der 28 Jahre alte Bronzemedaillengewinner im Synchronspringen vom Turm mit Sascha Klein belegte im Halbfinale in Budapest den fünften Rang. Von dpa


Mi., 19.07.2017

100 Meter und Sprintstaffel Bolt bestätigt Starts bei der WM in London

Usain Bolt geht in London über 100 Meter und in der Sprintstaffel an den Starrt.

Monaco (dpa) - Sprintstar Usain Bolt hat seine Starts über die 100 Meter und 4 x 100 Meter bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London bestätigt. Dies versicherte der achtmalige Olympiasieger in Monaco. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Weltmeisterschaft in Budapest Biedermann und Steffen sind gespannt auf Schwimm-WM

Paul Biedermann wird die Schwimm-WM nach seinem Karriere-Ende als Zuschauer verfolgen. 

Die Schwimmgrößen Paul Biedermann und Britta Steffen drücken ihren langjährigen Teamkollegen aus der Ferne die Daumen. Bei den Chancen für das in Rio schwer geschlagene Beckenteam halten sich die beiden früheren Leistungsträger zurück. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Hambüchen: «Am Reck noch da» Turner beeindrucken Merkel beim Sommerfest Kienbaum

Bundeskanzlerin Angela Merkel (r) verfolgt eine Übung von Fabian Hambüchen am Reck.

Kienbaum (dpa) - Beim Sommerfest in Kienbaum zeigen die deutschen Turner Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Können. Auch Fabian Hambüchen ist dabei, obwohl er seine internationale Karriere längst beendet hat. Für die anderen Asse steht die WM im Oktober als Höhepunkt des Jahres bevor. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Fecht-WM in Leipzig Fechter-Präsidentin Claudia Bokel macht sich Sorgen

Claudia Bokel (l) ist seit November 2016 Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes.

Trotz großer WM-Vorfreude auf das Heim-Championat in Leipzig gibt es durchaus auch Skepsis im Deutschen Fechter-Bund. Die konkreten Folgen der Leistungssportreform sind noch nicht absehbar. Von dpa


Di., 18.07.2017

World League 3 Deutsche Hockey-Damen lösen Ticket für WM 2018

Die deutschen Hockey-Damen haben bei der World League in Johannesburg Gastgeber Südafrika mit 1:0 besiegt.

Die deutschen Hockey-Damen sind bei der WM 2018 in London dabei. Bei der World League 3 gewannen sie das entscheidende Viertelfinale gegen Gastgeber Südafrika. Von dpa


Di., 18.07.2017

Freiwassermänner abgehängt WM-Wasserspringen: Hausding/Kurjo auf Rang 4

Mit Platz vier zeigte sich Patrick Hausding zufrieden.

Kein Medaillen-Doppelpack für Patrick Hausding. Am Tag nach WM-Bronze mit Sascha Klein belegt er im Team mit Maria Kurjo Rang vier. Seine Mannschaft steht besser als bei der WM 2015 da. Von dpa


Di., 18.07.2017

Acht Neulinge bei Heim-WM Fechter setzen auf den Nachwuchs - «alles in Bewegung»

Acht Neulinge bei Heim-WM : Fechter setzen auf den Nachwuchs - «alles in Bewegung»

Mit der Heim-WM in Leipzig beginnt für die deutschen Fechter ein Umbruch. Acht Neulinge sind dabei. Sie sollen vor allem Spaß machen und wichtige Erfahrungen sammeln, sagt Sportdirektor Ressel. Von dpa


Di., 18.07.2017

Turnier in Kortrijk Letzte WM-Chance: Giani und seine Volleyballer unter Druck

Bundestrainer Andrea Giani (M.) will mit der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft zur WM.

Eine WM ohne Deutschland? Die Volleyballer wollen den drohenden Imageschaden im letzten Versuch noch abwenden. Nicht nur für Bundestrainer Andrea Giani ist das Turnier in Belgien wegweisend. Die Deutschen feiern in Kortrijk ein spannendes Wiedersehen. Von dpa


Di., 18.07.2017

Schwimm-WM Wasserspringer Klein tritt glorreich mit WM-Bronze ab

Patrick Hausding (l) und Sascha Klein posieren in Budapest mit ihren Bronzemedaillen.

Nach dem glorreichen Abschied von der Wasserspring-Bühne bei der WM stand für Sascha Klein ein Familienausflug auf dem Programm. Der Erfolgsgarant will in Zukunft viel Zeit mit Frau und Sohn verbringen. Vielleicht bleibt er seinem Sport dennoch erhalten. Von dpa


Di., 18.07.2017

Bundestrainer zuversichtlich Sturm hofft auf weitere WM von NHL-Star Seidenberg

Der NHL-Profi Dennis Seidenberg wollte seine Nationalmannschaftskarriere eigentlich beenden.

München (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hofft auch im kommenden Jahr auf eine WM-Teilnahme von Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg. Von dpa


Di., 18.07.2017

1,65 Milliarden Dollar wert NBA: Houston Rockets stehen zum Verkauf

Die Houston Rockets um Superstar James Harden stehen zum Verkauf.

Houston (dpa) - Die Houston Rockets aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA stehen zum Verkauf. Wie Rockets Geschäftsführer Tad Brown mitteilte, entschloss sich Team-Besitzer Leslie Alexander dazu, sich von der NBA-Franchise zu trennen. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Viertelfinalgegner: Frankreich Hockey-Herren beenden World-League-Vorrunde unbesiegt

Tom Grambusch (M) hat im Spiel gegen Irland den Treffer zur 1:0-Führung für Deutschland erzielt.

Die deutschen Hockey-Herren haben auch ihr viertes Gruppenspiel mit 2:0 gegen Irland gewonnen und sind damit Tabellenerster bei der World League in Südafrika. Nun müssen sie am Mittwoch ihr Viertelfinale gegen Frankreich gewinnen, um das Ticket für die WM 2018 zu lösen. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Achter Platz im Mixed Erster WM-Synchronschwimmer: «Emotional was Besonderes»

Die deutschen Synchronschwimmer Amelie Ebert und Niklas Stoepel wurden bei der WM in Budapest Achte im Mixed.

Seit 2015 dürfen auch Männer bei Weltmeisterschaften im Synchronschwimmen starten. Zwei Jahre nach der Premiere feiert der erste Deutsche seine WM-Debüt. Die Freude ist bei Niklas Stoepel jedoch etwas getrübt. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Bei Weltmeisterschaften Vor «Königsdisziplin»: Lurz hofft auf Freiwassermedaillen

Der Langstreckenschwimmer Thomas Lurz ist dem Schwimmsport als Präsident des SV Würzburg 05 weiterhin eng verbunden.

Das deutsche Freiwasserteam befindet sich drei Jahre vor den Sommerspielen in Tokio im Umbruch. Rekordweltmeister Thomas Lurz traut der Mannschaft in den kommenden fünf Wettbewerben Medaillen zu. Eine Anregung hat der 37-Jährige für den Weltverband. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Immer noch Trainigsrückstand Schöneborn verzichtet auf Einzelstart bei EM der Fünfkämpfer

Die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn verzichtet nach einer Verletzung auf einen Einzelstart bei der EM.

Minsk (dpa) - Lena Schöneborn verzichtet bei der Europameisterschaft der Modernen Fünfkämpfer in Minsk auf einen Start im Einzel. Von dpa


Mo., 17.07.2017

in Berlin Duell der Diskusbrüder Harting - die Attraktion beim ISTAF

Die Diskuswerfer Robert (l) und Christoph Harting starten gemeinsam beim ISTAF in Berlin.

Berlin (dpa) - Das Duell der Diskus-Olympiasieger Robert und Christoph Harting wird am 27. August zum Highlight des 76. ISTAF im Berliner Olympiastadion. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Heim-WM in Leipzig Junge deutsche Fechter müssen ins kalte Wasser

Der deutsche Fechter Peter Joppich ist Botschafter bei der Heim-WM in Leipzig.

Im deutschen Fechten ist ein Umbruch im Gang. Beim Heim-Championat in Leipzig gehen acht WM-Debütanten an den Start - das ist ein Drittel des gesamten Teams. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Aus familiären Gründen Grozer fehlt deutschen Volleyballern in WM-Qualifikation

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft muss auf Georg Grozer verzichten.

Kortrijk (dpa) - Deutschlands Volleyball-Star Georg Grozer wird in der entscheidenden Phase der WM-Qualifikation in Belgien fehlen. Der Diagonalangreifer verzichtet aus familiären Gründen auf das Turnier von Mittwoch bis Sonntag in Kortrijk. Dies erklärte der 32-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


So., 16.07.2017

Diamond-League-Meeting Hindernis-Europameisterin Krause siegt - Holzdeppe Zweiter

Gesa Felicitas Krause hat den Hindernislauf beim Diamond-League-Meeting in Rabat gewonnen.

Nur vier deutsche Leichtathleten sind beim Meeting in Rabat am Start - Hindernisflitzerin Gesa Krause gewinnt ihr Rennen. Stabhochspringer Raphael Holzdeppe wird Zweiter. Für das beste Ergebnis des Abends sorgt Kugelstoß-Olympiasieger Ryan Crouser. Von dpa


7376 - 7400 von 10112 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.