Eishockey
Rieder kassiert mit Arizona deftige Heimpleite in NHL

Glendale (dpa) - Die Arizona Coyotes von Tobias Rieder bleiben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ein Punktelieferant. Im Heimspiel gegen die St. Louis Blues kassierten die Coyotes mit dem 0:6 ihre zweithöchste Saisonpleite.

Mittwoch, 07.01.2015, 07:57 Uhr aktualisiert: 07.01.2015, 08:03 Uhr
Tobias Rieder kassierte mit den Arizona Coyotes eine heftige Heimniederlage. Foto: Christian Petersen/Getty Images/Arizona Coyotes
Tobias Rieder kassierte mit den Arizona Coyotes eine heftige Heimniederlage. Foto: Christian Petersen/Getty Images/Arizona Coyotes Foto: dpa

Arizona ist als Vorletzter im Westen der Liga weit von den Playoff-Rängen entfernt. Der 21 Jahre alte Landshuter Rieder stand 16:59 Minuten auf dem Eis, fiel aber nur durch eine Zwei-Minuten-Strafe wegen Spielverzögerung auf. Mann des Tages war Blues-Torjäger David Backes , der innerhalb von 17 Minuten vier Treffer erzielte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2983212?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker