Eishockey
De Raaf in neuer Saison Trainer in Schwenningen

Villingen-Schwenningen (dpa) - Der frühere Eishockey-Nationaltorwart Helmut de Raaf ist von der kommenden Saison an neuer Trainer der Schwenninger Wild Wings.

Dienstag, 03.02.2015, 15:00 Uhr aktualisiert: 03.02.2015, 15:04 Uhr
Helmut de Raaf trainiert in der neuen Saison die Schwenninger Wild Wings. Foto: Thomas Eisenhuth
Helmut de Raaf trainiert in der neuen Saison die Schwenninger Wild Wings. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa

Der 53-Jährige wechselt im Sommer vom DEL-Konkurrenten EHC München nach Schwenningen und hat dort einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das teilte der Tabellenletzte der Deutschen Eishockey-Liga mit. Derzeit steht der 74-jährige Dave Chambers bei den Wild Wings an der Bande. In München ist de Raaf momentan Assistent von Chefcoach Don Jackson.

Während seiner Karriere als Spieler stand de Raaf unter anderem bei der Düsseldorfer EG, den Kölner Haien und den Adler Mannheim im Tor und feierte insgesamt elf deutsche Meistertitel. Als Nationaltorhüter nahm er an fünf Weltmeisterschaften und drei Olympischen Winterspielen teil.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3046114?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker