Badminton
Fabienne Deprez nimmt Auftakt-Hürde bei Weltmeisterschaft

Nanjing/China (dpa) - Die deutsche Spitzenspielerin Fabienne Deprez hat bei den Badminton-Weltmeisterschaften in China die zweite Runde erreicht.

Montag, 30.07.2018, 18:39 Uhr aktualisiert: 30.07.2018, 18:42 Uhr
Die Deutsche Fabienne Deprez hat bei den Badminton-Weltmeisterschaften in China die zweite Runde erreicht.
Die Deutsche Fabienne Deprez hat bei den Badminton-Weltmeisterschaften in China die zweite Runde erreicht. Foto: Grzegorz Michalowski

Die 26-Jährige vom FC Langenfeld besiegte zum Auftakt die Vize-Europameisterin Jewgenija Kosetskaya (Russland) mit 21:19, 21:16. Deprez trifft nun auf die japanische Mitfavortin Akane Yamaguchi.

Ebenfalls in die nächste Runde eingezogen sind die deutschen Mixed Marvin Seidel/Linda Efler und Peter Käsbauer/Olga Konon, die Damendoppel Carla Nelte/Isabel Herttrich und Linda Efler/Eva Jansens sowie das Herrendoppel Marvin Seidel/Mark Lamsfuß.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5943275?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker