Hintergrund
Die längsten Spiele in der Geschichte der DEL

München (dpa) - Erst kurz vor Mitternacht hatten es der EHC Red Bull München und die Augsburger Panther am Mittwoch geschafft. Im ersten Playoff-Halbfinale zitterte sich der Titelverteidiger in der dritten Verlängerung zum Sieg - nach fast 102 Minuten.

Donnerstag, 04.04.2019, 12:12 Uhr aktualisiert: 04.04.2019, 12:14 Uhr
2008 brauchten die Kölner Haie 168:16 Minuten um Adler Mannheim zu besiegen.
2008 brauchten die Kölner Haie 168:16 Minuten um Adler Mannheim zu besiegen. Foto: Felix Heyder

Es ist das siebtlängste Spiel in der Geschichte der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

  Paarung Datum Ergebnis Dauer
1. Kölner Haie - Adler Mannheim 22. März 2008 5:4 168:16 Minuten
2. Iserlohn Roosters - Frankfurt Lions 20. März 2008 3:2 117:47 Minuten
3. EHC München - Kölner Haie 16. März 2011 3:4 110:00 Minuten
4. Hannover Scorpions - Nürnberg Ice Tigers 30. März 2013 3:2 108:09 Minuten
5. EHC Grizzly Adams Wolfsburg - Adler Mannheim 22. März 2013 2:3 105:54 Minuten
6. Straubing Tigers - Eisbären Berlin 3. März 2017 2:3 103:17 Minuten
7. EHC Red Bull München - Augsburger Panther 3. April 2019 2:1 101:12 Minuten
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6518164?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker