Bei Eishockey-WM 
Kasachstan und Weißrussland wieder erstklassig

Astana (dpa) - Kasachstan und Weißrussland kehren in die A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft zurück.

Samstag, 04.05.2019, 18:56 Uhr aktualisiert: 04.05.2019, 18:58 Uhr
Kasachstan und Weißrussland kehren in die A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft zurück.
Kasachstan und Weißrussland kehren in die A-Gruppe der Eishockey-Weltmeisterschaft zurück. Foto: Tobias Hase

Die Kasachen gewannen beim B-Turnier in Astana gegen die zuvor ebenfalls noch unbesiegten Weißrussen 3:2 (2:0, 0:1, 0:1) nach Verlängerung. Am letzten Spieltag am Sonntag können beide Teams nicht mehr von einem der beiden Aufstiegsränge verdrängt werden, da Verfolger Südkorea zuvor überraschend 1:2 (0:1, 0:0, 1:1) gegen Litauen verloren hatte.

Südkorea war im vergangenen Jahr zusammen mit Weißrussland abgestiegen. Die A-WM findet im kommenden Jahr in der Schweiz statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6586621?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker