Achterturnier
DVV-Frauen bestreiten Olympia-Qualifikation in Niederlanden

Apeldoorn (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen kämpfen in den Niederlanden um ihre letzte Olympia-Chance für Tokio 2020. Der Europäische Verband CEV vergab das Achterturnier vom 7. bis zum 12. Januar an das Nachbarland.

Dienstag, 01.10.2019, 04:40 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 04:42 Uhr
Das Achterturnier in den Niederlanden ist die letzte Möglichkeit für die DVV-Frauen sich für Olympia 2020 zu qualifizieren.
Das Achterturnier in den Niederlanden ist die letzte Möglichkeit für die DVV-Frauen sich für Olympia 2020 zu qualifizieren. Foto: Grzegorz Michalowski

Gespielt wird in der Arena Omnisport in Apeldoorn, wo zuletzt Partien der Männer-EM stattfanden. Zu den schärfsten Konkurrenten der deutschen Mannschaft um den letzten europäischen Startplatz zählen Vize-Europameister Türkei mit dem ehemaligen deutschen Bundestrainer Giovanni Guidetti und der Olympia-Vierte aus den Niederlanden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6970935?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker