Triathlon in Barcelona
Angert gewinnt Ironman-Debüt - Laura Zimmermann Zweite

Calella (dpa) - Florian Angert hat seine Ironman-Premiere mit einem beeindruckenden Sieg gekrönt. Der 27 Jahre alte Triathlet gewann den Ironman Barcelona und sicherte sich damit bereits den Startplatz für die WM auf Hawaii in einem Jahr.

Sonntag, 06.10.2019, 17:31 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 17:34 Uhr
Triathlet Florian Angert beim Radfahren.
Triathlet Florian Angert beim Radfahren. Foto: Marius Becker

Angert benötigte für die 3,8 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen starke 7:45:05 Stunden.

Der gebürtige Weinheimer verwies im Ziel in Calella den Belgier Frederik Van Lierde mit über acht Minuten Vorsprung auf den zweiten Platz. Mit über zwölf Minuten Rückstand auf Angert vom TSV 1846 Mannheim wurde Nick Kastelein aus Australien, Trainingspartner von Ironman-Superstar Jan Frodeno, Dritter.

Bei den Frauen schaffte es Laura Zimmermann auf den zweiten Platz - auch für die 29 Jahre alte gebürtige Marktoberdorferin (Allgäu) war es die Ironman-Premiere. Zimmermann musste sich in 8:49:12 Stunden lediglich der Schwedin Sara Svensk geschlagen geben, die eine Viertelstunde vor der Triathletin vom SV Würzburg 05 ins Ziel kam.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6983039?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker