Basketball
NBA-Star Curry wieder gesund: Comeback gegen Toronto

San Francisco (dpa) - Basketballstar Steph Curry gibt sein Comeback für die Golden State Warriors in der NBA. Wie sein Team mitteilte, wird er gut eine Woche vor seinem 32. Geburtstag gegen den Titelverteidiger Toronto Raptors wieder im Kader stehen.

Donnerstag, 05.03.2020, 07:32 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 07:36 Uhr
Gibt nach langer Verletzungspause sein Comeback: Warriors-Star Stephen Curry.
Gibt nach langer Verletzungspause sein Comeback: Warriors-Star Stephen Curry. Foto: Jeff Chiu

Curry hatte sich am 30. Oktober gegen die Phoenix Suns die Hand gebrochen und seither 58 Spiele in der nordamerikanischen Profi-Liga verpasst. Curry hatte die Warriors 2015, 2017 und 2018 zum Titel geführt. Seine lange Verletzungspause ist einer der Gründe für die schlechte Saison des Teams, das in der Western Conference auf dem letzten Platz liegt.

Curry kommentierte die Nachricht mit einem kurzen Videoschnipsel und dem Satz: «Wurde auch Zeit.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7311306?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker