Start bei DM
Triathletin Lindemann macht Abstecher zur Leichtathletik

Potsdam (dpa) - Deutschlands Top-Kurzstrecken-Triathletin Laura Lindemann startet bei den nationalen Leichtathletik-Meisterschaften. Die 24 Jahre alte Potsdamerin wird über die 5000 Meter in Braunschweig antreten.

Dienstag, 04.08.2020, 08:44 Uhr aktualisiert: 04.08.2020, 08:48 Uhr
Triathletin Laura Lindemann macht einen Abstecher in die Leichtathletik.
Triathletin Laura Lindemann macht einen Abstecher in die Leichtathletik. Foto: Monika Skolimowska

«Ich freue mich darauf, weil ich als Athletin einfach den Wettkampf brauche, dafür trainiere ich schließlich», sagte Lindemann der «Märkischen Allgemeinen Zeitung». Insgesamt sind nur 17 Athletinnen für das Rennen am Sonntag gemeldet.

Lindemann wird erst zwei Tage vorher aus ihrem Höhentrainingslager im italienischen Livigno zurückkehren. «Auch das wird ein Test, wie mir das bekommt», sagte die ehemalige Sprintdistanz-Europameisterin und zweifache Junioren-Weltmeisterin. «Ansonsten hoffe ich auf ein schnelles Rennen. Als Triathletin bin ich es ja gewohnt, von Anfang an aufs Tempo zu drücken.» Laufen wird sie aber nicht wie die Konkurrentinnen auf Spikes. Das sei sie nicht gewohnt. «Ich will mich nicht verletzen oder mir eine Überbelastung zuziehen», erklärte Lindemann.

© dpa-infocom, dpa:200804-99-32836/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7520373?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker