Nach acht Jahren Pause
Snooker-Star Stephen Hendry gibt Comeback

London (dpa) - Nach acht Jahren Pause gibt der einstige schottische Snooker-Star Stephen Hendry (51) sein Comeback als Profi. Der siebenmalige Weltmeister hat von der World Snooker Tour eine entsprechende Tour-Karte für die kommenden zwei Saisons erhalten, wie der Sender BBC berichtet.

Mittwoch, 02.09.2020, 13:50 Uhr aktualisiert: 02.09.2020, 13:54 Uhr
Stephen Hendry, hier bei der Snooker Classic Tour 2011 in Dresden, kehrt zurück.
Stephen Hendry, hier bei der Snooker Classic Tour 2011 in Dresden, kehrt zurück. Foto: Thomas Eisenhuth

Seine Rückkehr ist bei den European Masters vom 21. bis 27. September geplant. Hendry war in den 1990er-Jahren der dominierende Profi in der Billard-Variante.

«Auch wenn ich keine Erwartungen in puncto Leistung habe, war dies ein guter Zeitpunkt, um zurück an den Tisch zu kommen», sagte Hendry. In seiner 27-jährigen Karriere hat der Schotte 36 Ranglistenturniere gewonnen und wurde zuletzt nur vom aktuellen Weltmeister Ronnie O'Sullivan übertrumpft, der 37 Siege geschafft hat.

© dpa-infocom, dpa:200902-99-402648/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7563309?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker