Basketball
Ja Morant zum Rookie des Jahres in der NBA gekürt

Orlando (dpa) - Ja Morant von den Memphis Grizzlies ist Rookie des Jahres in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Freitag, 04.09.2020, 07:53 Uhr aktualisiert: 04.09.2020, 07:56 Uhr
Ja Morant (r) von den Memphis Grizzlies ist zum Rookie des Jahres in der NBA gekürt worden.
Ja Morant (r) von den Memphis Grizzlies ist zum Rookie des Jahres in der NBA gekürt worden. Foto: Ron Jenkins

Der 21-jährige Spielmacher erhielt insgesamt 498 Punkte bei der Wahl und setzte sich mit großem Abstand vor Kendrick Nunn von den Miami Heat und Zion Williamson von den New Orleans Pelicans durch, wie die Liga mitteilte. Er folgt auf Luka Doncic von den Dallas Mavericks, der im Vorjahr ähnlich deutlich zum besten Jungspieler der NBA gewählt wurde.

Morant erhielt 99 von 100 möglichen Erststimmen. Die andere Erststimme ging an Williamson, der vor der Saison vor Morant als Nummer Eins im Draft ausgewählt wurde, dann aber große Teile der Saison verletzt fehlte.

Für die Auszeichnung wurden die Partien der regulären Saison vor der Corona-Zwangspause im März berücksichtigt. Morant kam zu diesem Zeitpunkt auf einen Schnitt von 17,6 Punkten und 6,9 Assists, beides Topwerte unter den Rookies. Nach der Fortsetzung der Saison in der sogenannten NBA-Bubble in Orlando verloren die Grizzlies das Playoff-Ausscheidungsspiel der Western Conference gegen die Portland Trail Blazers.

© dpa-infocom, dpa:200904-99-426296/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7566255?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686268%2F
Nachrichten-Ticker