Mi., 22.04.2020

Coronavirus-Pandemie Pyrotechnik-Klage gegen DFB: Jena-Verhandlung verschoben

Der FC Carl Zeiss Jena war nach gescheiterten Einsprüchen gegen Pyrotechnikstrafen vor ein ordentliches Gericht gezogen.

Jena (dpa) - Die Zivilklage von Drittligist Carl Zeiss Jena gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) kann nicht wie geplant Ende des Monats verhandelt werden. Von dpa

Mi., 22.04.2020

OK der Sommerspiele Corona-Fall auch bei Japans Olympiamachern

Ein Mitarbeiter des japanischen OK der Olympischen Spiele wurde positiv auf das Cornavirus getestet.

Tokio (dpa) - Ein Mitarbeiter des japanischen Organisationskomitees für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr ist positiv auf das neue Coronavirus getestet worden, teilte die Organisation mit. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Pandemie UEFA rät Verbänden zum Abschluss der Saison

Die UEFA rät ihren Mitgliedsverbänden zum vorzeitigen Saison-Aus aufgrund der Coronavirus-Pandemie.

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union hat ihren 55 Mitgliedsverbänden erneut dringend empfohlen, die derzeit ausgesetzte Saison zu beenden. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Pandemie DOSB-Chef: Keine Sonderlösung für irgendeine Sportart

Ist gegen Sonderlösungen für bestimmt Sportarten in der Corona-Krise: DOSB-Boss Alfons Hörmann.

Frankfurt/Main (dpa) - Alfons Hörmann hat sich als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes gegen Sonderlösungen für einzelne Sportarten im Zuge der Coronavirus-Pandemie ausgesprochen. Das sei auch auf der Sonderkonferenz der Sportminister am Montag thematisiert worden. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Krise Sommermärchen-Prozess bleibt bis zur Verjährung ausgesetzt

Wolfgang Niersbach (M) erschien am 11. März vor dem Bundesstrafgericht im Schweizerischen Bellinzona.

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 wird es vorerst keine neuen Erkenntnisse geben. Das Verfahren gegen drei frühere DFB-Funktionäre vor dem Schweizer Bundesstrafgericht läuft wegen der Verjährung der Betrugsvorwürfe am 27. April aus. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Pandemie Japan verstimmt wegen IOC-Eintrag zu Olympia-Kostenübernahme

Japan ist bereit Teile der Kosten der Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio zu übernehmen.

Wirbel in Japan wegen einer Darstellung des IOC zu den Zusatzkosten in Folge der Verlegung der Spiele in Tokio um ein Jahr. Demnach habe Japan einer Kostenübernahme zugestimmt. Nun rudert das IOC zurück. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Pandemie Kölner Doping-Kontrolllabor testet 95 Prozent weniger

Doping-Sünder könnten von der Olympia-Verlegung profitieren.

Köln (dpa) - Das Doping-Kontrolllabor in Köln hat seine Arbeit nahezu einstellen müssen. Von dpa


Di., 21.04.2020

Neustart Fußball-Bundesliga SPD-Gesundheitsexperte: Niemand braucht Brot und Spiele

Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD.

Berlin (dpa) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich erneut gegen den baldigen Neustart der Fußball-Bundesliga ausgesprochen. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Coronavirus-Pandemie Infektionsexperte pessimistisch für Olympia 2021 in Tokio

Die Olympischen Spiele in Tokio finden erst im Jahr 2021 statt.

Tokio (dpa) – Olympische Spiele in Tokio im Sommer 2021 sind nach Ansicht eines japanischen Gesundheitsexperten unrealistisch. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Coronavirus-Krise UEFA-Chef warnt: Saison bis Herbst hätte «großen Einfluss»

Aleksander Ceferin ist der Präsident der UEFA.

Nyon (dpa) - UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat in der Coronavirus-Krise vor einem sehr späten Ende der derzeit unterbrochenen Saison gewarnt. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Coronavirus-Pandemie DFB-Präsident Keller: Fußball beansprucht keine Sonderrolle

Hat einen «Anpfiff mit Augenmaß» angekündigt: DFB-Präsident Fritz Keller.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat einen «Anpfiff mit Augenmaß» im deutschen Fußball angekündigt. Von dpa


So., 19.04.2020

Wegen Coronavirus-Pandemie Stand des Schweizer Sommermärchen-Prozesses weiter unklar

Wolfgang Niersbach (M) erschien am 11. März vor dem Bundesstrafgericht im Schweizerischen Bellinzona.

Bellinzona (dpa) - Die Fortsetzung des Sommermärchen-Prozesses in der Schweiz gegen drei frühere DFB-Funktionäre ist weiterhin höchst fraglich. Von dpa


Sa., 18.04.2020

Bundesliga Weil: Fußball-Geisterspiele wie unaufgetaute Tiefkühlkost

Stephan Weil ist persönlich kein Fan von Geisterspielen.

Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist kein Anhänger von Geisterspielen in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Coronavirus-Pandemie Medizinerin Sridhar: Olympia in Tokio nur mit Impfstoff

Die Olympischen Spiele in Tokio wurden auf das Jahr 2021 verschoben.

London (dpa) - Der britischen Medizinerin Devi Sridhar zufolge ist die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das neuartige Coronavirus die Grundvoraussetzung für die Ausrichtung der in den Sommer 2021 verschobenen Olympischen Spiele in Tokio. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Fußball-Diskussion Verbot von Kopfballtraining bei Kindern? - Beweise gefordert

Bei einem Kopfball wirken große Kräfte.

Studien weisen darauf hin, dass das Kopfballspiel gesundheitsschädlich ist. In England haben die Verantwortlichen reagiert und das Kopfballtraining für Kinder verboten. Für den DFB ist das (noch) kein Thema. Von dpa


Do., 16.04.2020

Coronavirus-Pandemie DOSB für «verantwortungsbewusste Öffnung der Sportanlagen»

Alfons Hörmann hofft auf eine «verantwortungsbewusste Öffnung der Sportanlagen» zum richtigen Zeitpunkt.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund will sich «für eine verantwortungsbewusste Öffnung der Sportanlagen einsetzen, weil unser Land damit zum richtigen und wichtigen Zeitpunkt organisierte Beweglichkeit erfahren kann». Von dpa


Do., 16.04.2020

Coronavirus-Pandemie Videokonferenz aller UEFA-Generalsekretäre am 21. März

Die Europäische Fußball-Union hat für den 21. April eine Videokonferenz aller 55 Generalsekretäre einberufen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat für kommenden Dienstag (21. April) eine Videokonferenz aller 55 Generalsekretäre einberufen.  Von dpa


Do., 16.04.2020

IOC-Koordinierungskommission Olympia-Macher: Gleicher Zeitplan, gleiche Arenen auch 2021

Yoshiro Mori (l), Präsident des OK der Tokio-Spiele 2020, nimmt an einer Videokonferenz mit IOC-Mitglied teil.

Olympia-Gastgeber Japan ruft wegen des Coronavirus den Notstand fürs ganze Land aus. Doch die Organisatoren der auf 2021 verlegten Spiele wie auch das Internationale Olympische Komitee zeigen sich unbeirrt. Von dpa


Do., 16.04.2020

Rücktritt nach Ermittlungen Der Autokrat muss gehen: Gewichtheber-Präsident Ajan am Ende

Tamás Aján, Präsident des Internationalen Gewichtheberverbandes, ist zurückgetreten.

20 Jahre hat Aján den Weltverband der Gewichtheber geführt. Damit ist jetzt Schluss. Der 81-Jährige muss gehen. Der Druck nach Ermittlungen gegen ihn wurde zu groß. Von dpa


Do., 16.04.2020

Interview Sportrecht-Experte: Geisterspiele für Clubs unverzichtbar

Thomas Summerer ist ein auf Sportrecht spezialisierte Anwalt.

Die Bundesliga kämpft um die Saison. Mit Geisterspielen soll die Spielzeit zu Ende gebracht werden, sonst drohen Insolvenzen. Sportrechtler Summerer hat eine Empfehlung, wie sportliche Entscheidungen im Abbruchsfall getroffen werden sollten. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Ende der Ära Aján Umstrittener Gewichtheber-Präsident tritt zurück

Tamás Aján, Präsident des Internationalen Gewichtheberverbandes, ist zurückgetreten.

Berlin (dpa) - Der umstrittene Tamas Aján ist nach 20 Jahren als Präsident des Gewichtheber-Weltverbandes zurückgetreten. Der 81-Jährige war seit Ende Januar bereits suspendiert, unter anderem wegen Korruptionsvorwürfen. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Coronavirus-Pandemie FIFA rechnet mit rechtlichen Fragen bei verlängerter Saison

Victor Montagliani führt die Taskforce der FIFA zum Coronavirus an.

Nyon (dpa) - Der Fußball-Weltverband macht sich bereits auf juristische Fragen bei einer Verlängerung von Spielzeiten über den 30. Juni hinaus gefasst. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Coronavirus-Pandemie Corona-Konferenz: Bundesliga-Geisterspiele noch «kein Thema»

Coronavirus-Pk mit Markus Söder (l-r), Angela Merkel, Peter Tschentscher und Olaf Scholz (nicht im Bild) im Bundeskanzleramt.

Bei der Konferenz von Bund und Ländern waren Geisterspiele in der Bundesliga Markus Söder zufolge «kein Thema». Fest steht nur: Zuschauer dürfen bis mindestens September nicht ins Stadion. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Coronavirus-Pandemie DOSB: Positionspapier zur Wiederaufnahme des Vereinssports

Alfons Hörmann ist der Präsident des DOSB.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund hat mit Sportmedizinern ein Positionspapier zur Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens in Deutschland entwickelt. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Ex-FIFA-Boss Blatter: USA könnten statt Katar WM 2022 ausrichten

Kann sich die Katar-WM 2022 auch in den USA vorstellen: Ex-FIFA-Boss Sepp Blatter.

Berlin (dpa) - Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter hat die USA als Ersatzausrichter für die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft Ende 2022 in Katar ins Spiel gebracht. Von dpa


101 - 125 von 2450 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.