Do., 09.11.2017

WM-Arena St. Petersburger Politiker gibt Betrug bei Stadion-Bau zu

Beim Bau des WM-Stadions in St. Petersburg gab es Ungereimtheiten.

Moskau (dpa) - Ein ehemaliger Vize-Gouverneur von St. Petersburg hat Betrug beim Bau des Stadions für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zugegeben. Von dpa

Mi., 08.11.2017

IOC-Ehrenmitglied Tröger zu Olympia 2018: «Keine Angst vor Nordkorea»

Walther Tröger ist Ehrenmitglied des IOC.

Berlin (dpa) - Das deutsche IOC-Ehrenmitglied Walther Tröger hat keine Bedenken um die Sicherheit bei den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Mehr Befugnisse für Personal DFB kämpft um Videobeweis - Fröhlich: «Nicht gescheitert»

Die Video-Assistenten erhalten mehr Befugnisse.

Nach der personellen Neuausrichtung justiert der DFB auch inhaltlich beim ins Schlingern geratenen Prestigeprojekt Videobeweis nach. Das Vier-Augen-Prinzip an den Kontrollmonitoren wird intensiviert. Weitere Verbesserungsvorschläge liegen auf dem Tisch. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Haftbefehl gegen Rodtschenkow Russische Ermittler bestreiten WADA-Vorwürfe wegen Dopings

Die russischen Ermittler bestreiten die WADA-Vorwürfe wegen angeblichen Dopings.

Noch ist es nicht geklärt: Darf Russland zu den Olympischen Winterspielen 2018 nach Südkorea? Doch in dem langen Streit wegen angeblichen Staatsdopings bleibt Moskau hart - und geht stattdessen gegen den Hauptbelastungszeugen vor. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Runder Tisch geplant DFB-Vize: Videobeweis künftig nach Trainer-Challenge

DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann plädiert in Sachen Videobeweis für einen runden Tisch.

Berlin (dpa) - DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann hat im Disput um den umstrittenen Videobeweis Alternativen und einen runden Tisch ins Spiel gebracht. Von dpa


Di., 07.11.2017

Ehemaliger Weltklassesprinter IOC suspendiert und Mitglied Frank Fredericks

Frank Fredericks aus Namibia sind vorläufig alle seine Rechte als IOC-Mitglied entzogen worden.

Lausanne (dpa) - Der unter Korruptionsverdacht stehende frühere Weltklassesprinter Frank Fredericks ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als Mitglied suspendiert worden. Von dpa


Di., 07.11.2017

FIFA will hohe Transparenz Kriterien für Fußball-WM 2026: Vergabe womöglich erst 2020

Der Fußball-Weltverband strebt möglichst hohe Transparenz bei den Bewerbungskriterien an.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA will mit möglichst hoher Transparenz bei den Bewerbungskriterien für die WM 2026 verlorenes Vertrauen zurückgewinnen und hat bei der Veröffentlichung auch eine spätere Vergabe als bislang geplant ins Spiel gebracht. Von dpa


Di., 07.11.2017

Empörung in Moskau Ohne Fahne und Hymne? - Russland erwägt Olympia-Boykott

Wird die russische Fahne bei der Eröffnungsfeier in Pyeongchang zu sehen sein?

Die jüngsten Dopingvorwürfe gegen Russland befeuern in Moskau eine Debatte um die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2018. Ein Bericht der «New York Times» sorgt dabei für besonderen Ärger. Von dpa


Mo., 06.11.2017

«Meine Medaille ist sauber» Legkow will gegen Dopingsperre kämpfen

Alexander Legkow will gegen seine Sperre kämpfen.

Berlin (dpa) - Skilanglauf-Olympiasieger Alexander Legkow will seine lebenslange Dopingsperre keinesfalls hinnehmen. Von dpa


Mo., 06.11.2017

Spielergewerkschaft Einigung zwischen FIFA und FIFPro soll Fußballern helfen

Der Fußball-Weltverband FIFA hat gemeinsam mit der Spielergewerkschaft FIFPro die Rechte von Profis gestärkt.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat gemeinsam mit der Spielergewerkschaft FIFPro die Rechte von Profis gestärkt. Von dpa


Mo., 06.11.2017

Fröhlich übernimmt DFB setzt Krug als Projektleiter Videobeweis ab

Hellmut Krug wurde als Projektleiter Videobeweis abgesetzt.

Der DFB zieht beim Videobeweis die Notbremse und entbindet Projektleiter Hellmut Krug von seinen Aufgaben. Schiedsrichter-Boss Fröhlich übernimmt und soll die Testphase doch noch zu einem Erfolg machen. Von dpa


Mo., 06.11.2017

Causa Kind Hannover-96-Opposition will Rückzug von Anwalt Schickhardt

Mächtiger Mann bei Hannover 96: Vereinspräsident Martin Kind.

Hannover 96 kommt in der Causa Kind nicht zur Ruhe: Die Opposition des Clubchefs kritisiert die Rolle eines Anwalts scharf. Der wehrt sich und greift die Kind-Kritiker an. Von dpa


Mo., 06.11.2017

Russlands Vizeregierungschef Mutko sieht Dopingsperren als Angriff auf russischen Sport

Der russische Vize-Ministerpräsident Witali Mutko verurteilt lebenslange Sperren russischer Sportler.

Moskau (dpa) - Russlands Vizeregierungschef Witali Mutko hat die lebenslangen Olympiasperren für russische Sportler als Attacke auf sein Land vor den Winterspielen in Südkorea. Von dpa


So., 05.11.2017

Reaktion auf Dopingsperren Hörmann kritisiert NADA: Passt nicht «in mein Weltbild»

Hat die NADA hart kritisiert: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Bruchsal (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann hat die Nationale Anti-Doping-Agentur für deren Reaktion auf die Dopingsperren der russischen Skilangläufer Alexander Legkow und Jewgeni Below heftig kritisiert. Von dpa


So., 05.11.2017

Promigala in Frankfurt Sport-Legenden feiern beim SportpresseBall

Boris Becker wird von Veranstalter Jörg Müller (l) als «Legende des Sports» ausgezeichnet.

Beim 36. SportpresseBall werden gleich zwei Legenden des Sports und zwei Sportler mit Herz ausgezeichnet. Während sich Boris Becker dezent im Hintergrund hält, genießen Reinhold Messner, Nico Rosberg und Gesa Felicitas Krause den festlichen Abend in vollen Zügen. Von dpa


Sa., 04.11.2017

36. SportpresseBall Boris Becker erhält Trophäe als «Legende des Sports»

Veranstalter Jörg Müller (l) überreicht Boris Becker in der Alten Oper in Frankfurt am Main eine Pegasus-Trophäe für die «Legende des Sports».

Frankfurt/Main (dpa) - Boris Becker hat beim 36. SportpresseBall in Frankfurt nachträglich die Trophäe für die Auszeichnung als «Legende des Sports» erhalten. Von dpa


Sa., 04.11.2017

Mit großer Mehrheit Alfons Hölzl bleibt Präsident des Deutschen Turner-Bunds

Alfons Hölzl bleibt Präsident des Deutschen Turner-Bundes (DTB).

Bruchsal (dpa) - Alfons Hölz bleibt Präsident des Deutschen Turner-Bunds. Mit großer Mehrheit wurde der 49 Jahre alte Jurist aus Niederbayern auf dem Turntag in Bruchsal für vier Jahre im Amt bestätigt. Von dpa


Sa., 04.11.2017

Analytische Probleme WADA suspendiert Doping-Kontrolllabor in Paris

Ein Mitarbeiter des nationalen Anti-Doping Labors in Chatenay-Malabry.

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat das französische Kontrolllabor in Chatenay-Malabry vor den Toren von Paris für sechs Monate suspendiert. Das teilte die WADA auf ihrer Homepage mit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

50+1-Regel Neuer Anlauf gegen Kind-Übernahmepläne bei Hannover 96

Der Hörgeräte-Unternehmer Martin Kind strebt eine Übernahme von 51 Prozent an der Hannover 96 Management GmbH an.

Kann Martin Kind endgültig die Macht bei Hannover 96 übernehmen? Über seinen Antrag bei der DFL soll bald entschieden werden. Kind-Kritiker ziehen wieder vor Gericht. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Maulkorb für Gräfe DFB greift im Schiedsrichter-Streit hart durch

Im Schiedsrichter-Streit hat der Deutsche Fußball-Bund nach wochenlangen Querelen hart durchgegriffen.

Nach den heftigen Vorwürfen schienen die Fronten verhärtet - nun scheint es im Schiedsrichterstreit einen Kompromiss zu geben. Doch der DFB zog auch personelle Konsequenzen und drohte Manuel Gräfe sogar Sanktionen an. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Nations League UEFA plant Mini-WM für Nationalteams aus aller Welt

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin schlägt eine Nations League für alle Nationalmannschaften weltweit vor.

Ein einem Jahr spielt Deutschland erstmals in der neuen Nations League - konkretisieren sich Pläne der UEFA, kann es schon im Jahr darauf zu Duellen mit Nationalmannschaften wie Brasilien oder den USA kommen. Entsprechende Gedankenspiele bestätigte der Verband. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Trainer Manchester United Mourinho wegen Vorwurfs des Steuerbetrugs vor Gericht

Trainer Manchester United: Mourinho wegen Vorwurfs des Steuerbetrugs vor Gericht

Madrid (dpa) - Fußball-Startrainer José Mourinho hat vor einem Gericht in Madrid zu Vorwürfen der Steuerhinterziehung in Höhe von rund 3,3 Millionen Euro Stellung bezogen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

DFB bessert nach Grindel-Machtwort zur Modifizierung des Videobeweises

Ist über die heimliche Modifizierung des Videobeweises alles andere als glücklich: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Dicke Luft beim DFB: Der Verband hat seine Regeln für den Einsatz des Videoassistenten verändert, die Vereine darüber aber erst mit fünfwöchiger Verspätung informiert. DFB-Boss Grindel erfährt zunächst gar nichts und reagiert mit einer klaren Ansage. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Mission Olympia 2020 Schwimm-Präsidentin Dörries und ihr Reformkurs

Steht seit einem Jahr dem Deutschen Schwimm-Verband als Präsidentin vor: Gabi Dörries.

Mit so viel Arbeit hat Gabi Dörries bei ihrem Amtsantritt vor einem Jahr nicht gerechnet. Die Unternehmerin soll den Deutschen Schwimm-Verband auf Vordermann bringen. Sowohl im organisatorischen als auch im sportlichen Bereich ist viel zu tun. Von dpa


Do., 02.11.2017

Nach Dopingsperren Kontroversen um Russlands Olympia-Teilnahme

Bestreitet die Einnahme verbotener Substanzen: Langlauf-Olympiasieger Alexander Legkow.

Die Russen sind geschockt, der deutsche Anwalt greift das IOC an. Die erste Doping-Sperre für einen Sotschi-Olympiasieger hat 100 Tage vor den Spielen in Pyeongchang heftige Kontroversen ausgelöst. Die Frage, um die sich nun alles dreht: Darf Russland an den Spielen teilnehmen? Von dpa


1126 - 1150 von 1725 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter