Di., 14.04.2020

Coronavirus-Pandemie Sportökonom Breuer: Keine Sonderrolle für den Fußball

Christoph Breuer, Professor der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS).

Berlin (dpa) - Sportökonom Christoph Breuer hält in Zeiten der Corona-Krise eine Sonderrolle für die Fußball-Bundesliga nicht für gerechtfertigt. Von dpa

Di., 14.04.2020

Coronavirus-Pandemie DFL verschiebt Mitgliederversammlung auf 23. April

Die DFL verschiebt die Entscheidung über eine Fortsetzung der Fußball-Bundesliga.

Die schwierige Entscheidung, ob Geisterspiele in der Bundesliga stattfinden können, hängt an der Politik. Die DFL-Mitgliederversammlung findet nun eine Woche später statt. Von dpa


Di., 14.04.2020

Trotz Verschiebung 1997er-Jahrgang darf zu Olympischen Spielen 2021

Ist für die verschobenen Sommerspiele in Tokio spielberechtigt: Florian Neuhaus, Jahrgang 1997.

Leipzig (dpa) - Trotz der Verschiebung der Olympischen Sommerspiele ins Jahr 2021 dürfen Fußballer des Geburtsjahres 1997 nach Tokio reisen. Von dpa


Di., 14.04.2020

Coronavirus-Pandemie UEFA spricht kommende Woche über weiteres Vorgehen

Die europäische Fußball-Union UEFA wird bei einer erneuten Konferenz das weitere Vorgehen in der Corona-Krise besprechen.

Berlin (dpa) - Die europäische Fußball-Union UEFA wird bei einer erneuten Konferenz das weitere Vorgehen in der Corona-Krise besprechen. Von dpa


Di., 14.04.2020

Coronavirus-Pandemie Olympia-Gastgeber im Notstand - Kein «Plan B» für Tokio 2021

Wie sicher sind die Olympischen Spiele 2021 in Tokio?.

Wird das Coronavirus bis zum Juli 2021 endgültig besiegt sein? In der Olympia-Stadt Tokio gibt es keine klare Prognose. Dem Chef des Organisationskomitees wäre eine Verlegung auf 2022 lieber gewesen. Aber einen «Plan B» gibt es nicht. Von dpa


Di., 14.04.2020

DOSB-Präsident Hörmann: Ausnahmeregel für Topclubs aufheben

Fordert Gleichberechtigung für die Sportclubs: DOSB-Boss Alfons Hörmann.

Stuttgart (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann hat sich für ein Ende der Ausnahmeregeln nur für die Topclubs ausgesprochen. Von dpa


Mo., 13.04.2020

Wegen Corona-Krise Schweizer Lockdown: Sommermärchen-Prozess steckt weiter fest

Theo Zwanziger hofft auf einen Freispruch.

Der Sommermärchen-Prozess in der Schweiz steht still. Ob es nach der Corona-Krise weitergeht, ist fraglich. Auch die Ermittlungen gegen Ex-FIFA-Chef Joseph Blatter laufen schleppend. Ganz anders als die gegen weitere Ex-Funktionäre in den USA. Von dpa


So., 12.04.2020

Wegen Corona-Krise FIFA: Drittes Transferfenster möglich

Wegen Corona: Die FIFA kündigte weitere Flexibilität für den Transfermarkt an.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat in der Coronavirus-Pandemie weitere Flexibilität für den Transfermarkt angekündigt. Von dpa


So., 12.04.2020

IOC-Präsident Bach zu Olympia-Verschiebung: «Nicht aus dem Bauchgefühl»

Thomas Bach ist der Präsident des IOC.

Die Verlegung der Olympischen Spiele ins Jahr 2021 ist für IOC-Chef Thomas Bach nach wie vor die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt. Vorwürfe der Zögerlichkeit weist der 66-Jährige zurück. Von dpa


So., 12.04.2020

Coronavirus-Krise Sportsoziologe: «Veränderung des Lebens in der Tiefe»

Sportsoziologie Gunter Gebauer.

Der FC Liverpool wollte Mitarbeiter abseits des Rasens während der Corona-Krise in Zwangsurlaub schicken. Als «schäbig» bezeichnet Gunter Gebauer im dpa-Interview diesen revidierten Plan. Massenevents dürften dem Philosophen zufolge an Sorglosigkeit einbüßen. Von dpa


Sa., 11.04.2020

Ex-FIFA-Chef Teil des Blatter-Verfahrens vor Einstellung

Ehemaliger FIFA-Präsident: Joseph Blatter.

Bern (dpa) - Die Bundesanwaltschaft der Schweiz will einen Teil des 2015 eröffneten Verfahrens gegen den ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph Blatter einstellen. Von dpa


Fr., 10.04.2020

Vorzeitige Rate FIFA unterstützt Mitgliedsverbände in Corona-Krise

Gianni Infantino hat in einer Videobotschaft finanzielle Unterstützung angekündigt.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA will seinen 211 Mitgliedsverbänden in der Corona-Krise finanziell helfen. Das kündigte FIFA-Präsident Gianni Infantino in einer veröffentlichen Videobotschaft an. Von dpa


Fr., 10.04.2020

Corona-Krise DFB-Präsident befürchtet Insolvenzen im Profifußball

Rechnet mit Insolvenzen im Profifußball durch die Virus-Krise: DFB-Präsident Fritz Keller.

Die Angst vor den Folgen der Corona-Krise im deutschen Fußball nimmt zu. DFB-Präsident Keller rechnet mit Pleiten im Amateur- wie Profibereich und richtet einen Appell an die Politik. Von dpa


Do., 09.04.2020

Olympia-Helden erinnern sich Matrosen, Masken, Machenschaften: Die Tokio-Spiele von 1964

Eine in einen Gehweg eingelassene Tafel mit der Gravur «1964 Tokyo» erinnert an die vergangenen Olympischen Spiele in Japans Hauptstadt.

Olympia-Helden von 1964 erinnern sich an Tokio - und machen sich 56 Jahre später Sorgen wegen der Corona-Krise. Zehnkampf-Olympiasieger Willi Holdorf nimmt das IOC aufs Korn. «Kuppe» Nöldner denkt an Masken. Eine ganz irre Gold-Story schreibt der Segler Willy Kuhweide. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Corona-Pandemie DOSB-Boss Hörmann: «Machen uns um jede Sportart Sorgen»

Bereitet die Corona-Krise große Sorgen: DOSB-Boss Alfons Hörmann.

Berlin (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann sieht den gesamten deutschen Sport angesichts der Corona-Pandemie in der Krise. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Sportökonom Insolvenzregeln «Vorteil» für angeschlagene Clubs

Im Falle von Insolvenzanträgen durch Bundesligavereine gibt es in dieser Saison keine Sanktionen.

Berlin (dpa) - Sportökonom Daniel Weimar sieht in den gelockerten Insolvenzsanktionen im deutschen Fußball eine Chance für Vereine, die bereits seit längerem finanziell angeschlagen sind. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Coronavirus-Pandemie Ausstellung von olympischem Feuer in Japan ausgesetzt

Die olympische Flamme wird in Japan im Fußball-Trainingszentrum J-Village nahe der Atomruine Fukushima gezeigt.

Fukushima (dpa) - Das olympische Feuer in Japan wird aus Sorge über das Coronavirus vorübergehend nicht mehr zur Schau gestellt. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Coronavirus-Pandemie Katar weist Kritik am Umgang mit Arbeitern zurück

Katar weist Kritik am Umgang mit ausländischen Arbeitern während der Corona-Pandemie zurück.

Doha (dpa) - WM-Gastgeber Katar hat Kritik am Umgang mit ausländischen Arbeitern während der Corona-Pandemie zurückgewiesen. Von dpa


Di., 07.04.2020

Verschobene Tokio-Spiele IOC: Neuer Olympia-Quali-Zeitraum endet am 29. Juni 2021

Die Olympischen Spiele in Tokio finden erst im Jahr 2021 statt.

Lausanne (dpa) - Die Qualifikation für die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio läuft bis zum 29. Juni 2021. Diese neue Frist teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) mit. Von dpa


Di., 07.04.2020

Wegen Corona-Krise FIFA will Vertragsdauern bei verlängerter Saison ausdehnen

Die FIFA arbeitet an den Rahmenbedingungen für die Zeit nach der Corona-Krise.

Zum 30. Juni enden zahlreiche Verträge von Spielern in der Bundesliga. Doch was passiert, sollte die Saison wegen der Corona-Krise länger als geplant dauern? Dann sollen einer Empfehlung der FIFA zufolge auch die Kontrakte der Profis angepasst werden. Von dpa


Di., 07.04.2020

US-Ankläger Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

Der damalige FIFA-Präsident Joseph Blatter gibt 2010 die Vergabe der WM 2022 an Katar bekannt.

So klar haben es die US-Ankläger noch nie formuliert: Rund um die WM-Vergaben an Russland und Katar sollen Bestechungsgelder geflossen sein. Durch die weitere Episode im FIFA-Skandal um Millionenzahlungen und verschwörerische Mails gerät der WM-Gastgeber in Erklärungsnot. Von dpa


Di., 07.04.2020

WM-Vergabe Russland weist Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe zurück

Weist Bestechungsvorwürfe um die Vergabe der WM 2018 in Russland zurück: Dmitrij Peskow.

New York/Moskau (dpa) - Russland hat die neuen Bestechungsvorwürfe aus den USA um die WM-Vergabe für 2018 mit Nachdruck zurückgewiesen. Von dpa


Di., 07.04.2020

DFL Profifußball: Mit 239 Leuten zurück in den Liga-Betrieb?

Sieht die Deutsche Fußball Liga (DFL) bestens auf eine Fortführung der Spielzeit mit Geisterspielen vorbereitet: Christian Seifert.

Etwa 600 Leute waren beim ersten Bundesliga-Geisterspiel zwischen Gladbach und Köln - diese Zahl soll nun deutlich reduziert werden, um weitere Geisterspiele zur Beendigung der Saison zu ermöglichen. In der kommenden Woche soll sich auch die Politik darüber austauschen. Von dpa


Di., 07.04.2020

Wegen Corona-Krise Sky und DFL verhandeln über Vorauszahlungen für Clubs

Sky ist einer der wichtigsten Geldgeber des deutschen Profi-Fußballs.

Berlin (dpa) - Der Pay-TV-Sender Sky könnte durch die Corona-Krise finanziell stark belasteten Clubs der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga möglicherweise mit der Vorauszahlung von TV-Geldern helfen. Von dpa


Mo., 06.04.2020

Über den 30. Juni hinaus FIFA ebnet Weg für Verlängerung von Fußball-Saison

FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Zürich (dpa) - Der Weltverband FIFA will den Weg für eine mögliche Verlängerung der Fußball-Saison über den 30. Juni hinaus ebnen. Von dpa


201 - 225 von 2524 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.