So., 15.03.2020

Coronavirus-Pandemie Fackel-Übergabe an Tokio findet ohne Zuschauer statt

Die Übergabe der Olympischen Fackel an Gastgeber Tokio findet ohne Zuschauer statt.

Athen (dpa) - Wenn am 19. März das Olympische Feuer in einer feierlichen Zeremonie an den diesjährigen Gastgeber Tokio übergeben wird, bleiben die marmornen Ränge des alten Athener Olympiastadions leer. Von dpa

Sa., 14.03.2020

Dopingsünder Medien: Teilsieg im Streit zwischen Dürr und Skiverband

Konnte vor Gericht einen Teilerfolg verbuchen: Ex-Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr.

Wien (dpa) - Der ehemalige österreichische Langläufer und Dopingsünder Johannes Dürr hat im gerichtlichen Streit mit seinem Skiverband nach Medienberichten einen Teilerfolg errungen. Von dpa


Fr., 13.03.2020

Coronavirus-Epidemie Zu viele Zuschauer: Olympischer Fackellauf abgebrochen

US-Schauspieler Gerard Butler entzündet die olympische Fackel.

Athen (dpa) - Der Staffellauf des Olympischen Feuers ist in Griechenland abgebrochen worden. Trotz des Aufrufs, wegen der Coronavirus-Epidemie zuhause zu bleiben, hatten sich Hunderte Einwohner der griechischen Kleinstadt Sparta am Straßenrand versammelt. Von dpa


Fr., 13.03.2020

Coronavirus-Pandemie Stresstest für Olympia: Japans Präsident kontert Trump

Die Olympischen Spiele sollen im Sommer wie geplant in Tokio stattfinden.

Das Coronavirus hat den Sport nahezu zum Erliegen gebracht und bedroht nun auch akut die Austragung der Olympischen Spiele in Tokio. Für viele Qualifikationswettkämpfe drohen Notfallpläne. Thomas Bach kündigt eine Ausweitung der Quotenplätze an. Von dpa


Do., 12.03.2020

Trotz Corona-Pandemie IOC-Chef Bach: Olympia findet statt - WHO-Rat wird gehört

Passanten mit Mundschutz gehen vor den olympischen Ringen.

Berlin (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat erneut bekräftigt, dass die Olympischen Spiele 2020 in Tokio trotz der Coronavirus-Pandemie stattfinden sollen. Von dpa


Do., 12.03.2020

Trotz Coronavirus-Ausbreitung Feuer für Olympia 2020 entfacht - IOC glaubt an Austragung

Eine als Hohepriesterin verkleidete Schauspielerin (2.v.r) entzündet 2017 in Olympia eine Fackel an einer Schale mit Feuer.

Athen/Olympia (dpa) - Unter Ausschluss der Öffentlichkeit ist im antiken Olympia das Feuer für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio entzündet worden. Von dpa


Do., 12.03.2020

Verfahren in der Schweiz Niersbach in Quarantäne - Sommermärchen-Prozess unterbrochen

Der ehemaliger DFB-Präsident Niersbach (M) ist wegen eines Coronavirus-Verdachtfalls in seinem Umfeld in Quarantäne gegangen.

Im Prozess um fragwürdige Zahlungen vor der Fußball-WM in Deutschland drängt wegen drohender Verjährung des Delikts die Zeit. Jetzt durchkreuzt das Coronavirus die Prozessplanung. Von dpa


Do., 12.03.2020

Verfahren in der Schweiz Zunächst keine Zeugenaussagen in Sommermärchen-Prozess

Wolfgang Niersbach (r) und seine Anwälte treffen am Bundesstrafgericht in Bellinzona ein.

Im Prozess um dubiose Zahlungen rund um die Fußball-WM 2006 verlangen Anwälte eine Aussetzung des Verfahrens. Die Bedrohung durch das Coronavirus sei zu groß. Die Richterin ist vorerst unbeeindruckt. Von dpa


Do., 12.03.2020

Athletensprecher Hartung: Bei Olympia-Absage droht «große Unsicherheit»

Macht sich Sorgen um ein mögliches Olympia-Aus: Athletensprecher Max Hartung.

Tokio (dpa) - Athletensprecher Max Hartung befürchtet bei einer möglichen Olympia-Absage schwerwiegende Folgen für die Sportlerinnen und Sportler. Von dpa


Mi., 11.03.2020

Japans Oganisationskomitee Olympia-Organisatoren dementieren mögliche Verschiebung

Die Olympischen Ringe sind am Odaiba Marine Park installiert.

Tokio (dpa) - Japans Organisationskomitee für die Olympischen Spiele hat Aussagen eines seiner Vorstandsmitglieder über eine mögliche Verschiebung um ein oder zwei Jahre zurückgewiesen. Von dpa


Di., 10.03.2020

Coronavirus UEFA weist Spekulationen um EM-Verschiebung zurück

Auch die EM im Sommer könnte von den Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie betroffen sein.

Die Coronavirus-Epidemie bringt die UEFA in große Schwierigkeiten. Dennoch geht der Kontinentalverband davon aus, dass die EM im Sommer termingerecht stattfinden kann. Mindestens eine Playoff-Partie im März wird zum Geisterspiel. Von dpa


Di., 10.03.2020

Sommermärchen-Prozess Zwanziger-Anwalt kritisiert Richterin Frei scharf

Wehrt sich: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger.

Bellinzona (dpa) - Einen Tag nach dem Auftakt des Sommermärchen-Prozesses in Bellinzona hat der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger mit seiner Kritik an der Schweizer Justiz nachgelegt. Von dpa


Di., 10.03.2020

Coronavirus Bundesliga-Nachholderby in Mönchengladbach ohne Zuschauer

Der Borussia-Park wird für das Nachholspiel Gladbach gegen Köln für Zuschauer geschlossen bleiben.

Die Stadt Mönchengladbach beugt sich der Vorgabe des Landes NRW: Das Rheinderby Mönchengladbach gegen Köln darf nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Es wäre damit das erste Geisterspiel der Fußball-Bundesliga. Von dpa


Di., 10.03.2020

Olympia in Tokio IOC-Chef Bach: «Sind alle wegen Coronavirus besorgt»

Thomas Bach wendete sich an die Athleten.

Berlin (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat sich gut vier Monate vor dem geplanten Olympia-Start in Tokio an die Athleten auf der ganzen Welt gewandt. Von dpa


Di., 10.03.2020

Coronavirus Italienischer Fußballverband berät über Spielbetrieb

In Italien hat das sich immer weiter ausbreitende Coronavirus bereits große Auswirkungen auf den Sport.

Es ist eine dramatische Entscheidung für die Sportwelt. In Italien werden sämtliche Sportveranstaltungen bis April ausfallen. Das entschied die Regierung am Montagabend. Von dpa


Mo., 09.03.2020

Coronavirus Geisterspiele im Fußball kaum abzuwenden - Behörden beraten

Geisterspiele und sogar Spielabsagen rücken in den Fußball-Bundesligen und Europapokal-Wettbewerben immer näher.

In der Fußball-Bundesliga und den Europapokal-Wettbewerben wird über die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus diskutiert. Die Entscheidungsfindung verläuft zäh. Die französischen Behörden sind schneller - betroffen ist der BVB. Von dpa


Mo., 09.03.2020

Geisterspiele und Termin-Chaos Coronavirus: Was dem deutschen Sport jetzt droht

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus könnte nun auch für den deutschen Sport große Konsequenzen haben.

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus könnte nun auch für den deutschen Sport große Konsequenzen haben. Zu befürchten sind Geisterspiele und ein Termin-Chaos. Von dpa


Mo., 09.03.2020

Auftakt in der Schweiz Sommermärchen-Prozess mit Knalleffekt: Rüge für Angeklagte

Theo Zwanziger ist auch aus Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus nicht zum Prozess in die Schweiz gereist.

Eine kompromisslose Richterin, erboste Anwälte und ein kämpferischer Ex-DFB-Chef: Der Sommermärchen-Prozess um dubiose Millionenzahlungen startet mit ungewöhnlich klaren Ansagen. Die Schweizer Richterin legt es auf einen Showdown mit den deutschen Angeklagten an. Von dpa


So., 08.03.2020

Auftakt in der Schweiz Sommermärchen-Prozess: Vier Angeklagte, viele Fragen

Theo Zwanziger ist auch aus Sorge vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus nicht zum Prozess in die Schweiz gereist.

Die Ex-DFB-Funktionäre wollen nicht zum Sommermärchen-Prozess in die Schweiz reisen. Wegen gesundheitlicher Probleme. Dazu kommt die Sorge vor dem Coronavirus. Aufklärung wird es nicht nur deshalb kaum geben - diejenigen, die wirklich etwas wissen, schweigen beharrlich. Von dpa


Fr., 06.03.2020

Gemeinnützige Organisation IOC ehrt Hilfsprojekt Skateistan aus Berlin

Mädchen skaten auf Skateboards der Organisation Skateistan durch Kabul.

Berlin (dpa) - Die in Berlin ansässige, gemeinnützige Organisation Skateistan ist vom Internationalen Olympischen Komitee IOC mit dem «Women and Sport Awards 2020» ausgezeichnet worden. Die im Februar 2007 vom Australier Oliver Percovich in Afghanistans Hauptstadt Kabul gegründete Skateschule will durch das Skateboardfahren Kinder, insbesondere junge Mädchen, stärken. Von dpa


Fr., 06.03.2020

Sommerspiele in Tokio Alle acht permanenten Sportstätten für Olympia 2020 fertig

Im Aquatics Center finden die Schwimm-Wettbewerbe der Olympischen Spiele 2020 statt.

Tokio (dpa) - Ungeachtet der Sorgen um eine Absage oder Verschiebung der Olympischen Sommerspiele und der Paralympics 2020 wegen des Coronavirus sind alle acht neu gebauten permanenten Sportstätten in Tokio planmäßig fertiggestellt worden. Von dpa


Fr., 06.03.2020

Coronavirus DOSB-Chef: Olympia-Absage wäre «einschneidende Maßnahme»

DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist zuversichtlich, dass die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden.

Berlin (dpa) - Eine Absage der Olympischen Spiele in Tokio wegen der Coronavirus-Ausbreitung wäre für DOSB-Präsident Alfons Hörmann eine «einschneidende Maßnahme». Von dpa


Do., 05.03.2020

Ex-UEFA-Chef Menschenrechtsgericht: Sperre von Platini rechtmäßig

Der Europäische Gerichtshofs für Menschenrechte sieht die Sperre gegen Michel Platini als rechtmäßig an.

Straßburg (dpa) - Die vierjährige Sperre des ehemaligen UEFA-Präsidenten Michel Platini war einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zufolge rechtmäßig. Von dpa


Do., 05.03.2020

DFB-Akademie Neuer Manager-Lehrgang: Auch für aktive Sportdirektoren

Tobias Haupt, Leiter der DFB-Akademie.

Frankfurt/Main (dpa) - Den neuen eineinhalbjährigen Fußball-Lehrgang für Manager und Sportdirektoren können auch bereits aktive Macher der Bundesliga- und Zweitliga-Clubs absolvieren, sagte DFB-Akademieleiter Tobias Haupt bei der Vorstellung des Zertifikats in Frankfurt. Von dpa


Mi., 04.03.2020

Wegen Coronavirus Alle Sportveranstaltungen in Italien ohne Publikum

Bis zum 3. April sollen alle Sportveranstaltungen in Italien ohne Publikum stattfinden.

Rom (dpa) - Alle Sportveranstaltungen in Italien werden wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorerst ohne Publikum stattfinden. Weitere Ansteckungen sollen vermieden werden, sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte in einer Videobotschaft an das Land. Nach Medienberichten gilt dies bis zum 3. April. Von dpa


351 - 375 von 2510 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.