Fr., 06.11.2020

Fußball-Regelhüter Rückkehr zur alten Handspielregel: Ifab prüft Vorschlag

Ein Schiedsrichter zeigt Handspiel an.

Zürich (dpa) - Die Fußball-Regelhüter des Ifab wollen einen Vorschlag der Europäischen Fußball-Union UEFA zur Änderung der Handspiel-Regel prüfen. Von dpa

Fr., 06.11.2020

Fußball-Weltverband FIFA plant Verschärfung der Regeln für Spielerberater

Der Fußball-Weltverband will die vor fünf Jahren gelockerten Regeln für Spielerberater wieder verschärfen.

Bis zum Februar kommenden Jahres will die FIFA zu neuen, schärferen Bestimmungen für Spielerberater kommen. So soll eine Obergrenze für Provisionen eingeführt werden. Von dpa


Do., 05.11.2020

Dopingskandal Sportgerichtshof-Urteil zu Russland wohl noch 2020

Außenansicht des Internationalen Sportgerichtshofs (CAS) in Lausanne.

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof Cas geht davon aus, dass er noch in diesem Jahr zu einem Urteil über Russlands Einspruch gegen die vierjährige Sperre durch die Welt-Anti-Doping-Agentur kommt, teilte der Cas nach dem Ende der viertägigen Anhörung in Lausanne mit. Von dpa


Mi., 04.11.2020

Corona-Krise DOSB-Chef Hörmann begrüßt Fristverlängerung für Finanzhilfen

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

In der Corona-Krise leiden viele Sportvereine finanzielle Not. Nun hat Bundesinnenminister Seehofer die Frist für den Antrag auf Unterstützung verlängert. DOSB-Chef Hörmann begrüßt die Maßnahme. Von dpa


Di., 03.11.2020

ÖFB-Cup Nach Terroranschlag in Wien: Fußball-Pokalspiele abgesagt

Leo Windtner, Präsident des Österreichischen Fußball-Bundes.

Wien (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Wien sind die für diesen Dienstag und Mittwoch geplanten Spiele im Fußball-ÖFB-Cup abgesagt worden. Von dpa


Mo., 02.11.2020

Auswirkungen der Pandemie DOSB-Chef Hörmann will Corona-Staatshilfen auch für 2021

Fordert eine Ausweitung des Corona-Hilfsprogramms für 2021: Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Berlin (dpa) - Alfons Hörmann fordert als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes eine Ausweitung des Corona-Hilfsprogramms für das Jahr 2021. Von dpa


Mo., 02.11.2020

FIFA-Präsident Infantino weiter in Quarantäne: «Leichte Symptome»

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Gianni Infantino, FIFA-Präsident.

Zürich (dpa) - Knapp eine Woche nach seinem positiven Corona-Test geht es FIFA-Präsident Gianni Infantino nach eigenen Angaben «besser». Von dpa


Mo., 02.11.2020

Verfahren in Lausanne «Wendepunkt» für Dopingkampf: Russland-Sperre vor Cas

Vor dem Internationalen Sportgerichtshof in Lausanne beginnt am 2. November die Verhandlung zum Einspruch von Russland gegen die vierjährige Olympia-Sperre.

Die Sportrichter des Cas stehen vor einer heiklen Entscheidung. Verhandelt wird über den Einspruch Russlands gegen die Sperre für Top-Ereignisse wie Olympia. Das Urteil dürfte Signalwirkung für den Kampf gegen Doping haben. Von dpa


Mo., 02.11.2020

Berufungsverfahren Pound: Russland-Freispruch wäre «schreckliche Botschaft»

Hält eine Bestätigung der Strafe durch den Internationalen Sportgerichtshof Cas für Russland unumgänglich: Richard Pound.

Lausanne (dpa) - Im Berufungsverfahren zur Sperre Russlands wegen der Manipulation von Dopingdaten sieht IOC-Mitglied Richard Pound die Sportwelt «an einem der wichtigsten Wendepunkte». Von dpa


So., 01.11.2020

Umsetzung des Teil-Lockdowns DOSB-Chef Hörmann fordert «Fingerspitzengefühl und Augenmaß»

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, stellt auf einer Pressekonferenz den 4. Deutschen Kinder- und Jugendsportbericht vor.

Mainz (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund und sein Präsident Alfons Hörmann hoffen auf «Fingerspitzengefühl und Augenmaß» bei der Umsetzung des Teil-Lockdowns. Von dpa


So., 01.11.2020

Kritik an Einschränkungen DFB-Chef Keller: Verstehe Corona-Maßnahmen «nur zum Teil» 

Kann die ab 2. November geltenden Corona-Maßnahmen nicht vollends gut heißen DFB-Chef Fritz Keller.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat sich erneut teilweise kritisch über die neuerlichen Einschränkungen für den Sport in der Corona-Krise geäußert. Von dpa


Sa., 31.10.2020

Corona-Krise Gesundheitsökonom: «Können uns nicht einsperren»

Die Plätze in den deutschen Fußballstadien bleiben im November leer.

Der Teil-Lockdown ab Montag trifft auch den Sport empfindlich. Als Folge gibt es in dieser Saison keinen Ringer-Meister, die Saison endet vorzeitig. Hilfsgelder sind schon geflossen, aber erst wenige Millionen. Von dpa


Sa., 31.10.2020

Corona-Krise Bericht: Club-WM mit FC Bayern findet im Februar statt

Gianni Infantino hatte bereits im September gesagt, dass es unwahrscheinlich sei, dass die Club-WM im Dezember stattfinden könne.

München (dpa) - Champions-League-Sieger FC Bayern München soll einem Medienbericht zufolge im Februar 2021 bei der Club-Weltmeisterschaft in Katar antreten. Von dpa


Fr., 30.10.2020

Corona-Pandemie Antragsfrist für Corona-Hilfen für Profisport verlängert

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Frist für Corona-Hilfen bis zum 11. November verlängert.

Berlin (dpa) - Profisportvereine erhalten mehr Zeit, Corona-Hilfen aus dem 200 Millionen Euro schweren Topf des Bundes zu beantragen. Von dpa


Fr., 30.10.2020

Sport in der Corona-Krise DOSB-Chef Hörmann appelliert an Vereine: Geben wir nicht auf

Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund und sein Präsident Alfons Hörmann hoffen auf eine schnelle Aufhebung des temporären Verbots im Freizeit- und Amateurbereich wegen der derzeitigen Corona-Krise. Von dpa


Fr., 30.10.2020

Furcht vor «Totalversagen» Cas urteilt über Russlands Olympia-Bann

Außenansicht vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS).

Der Internationale Sportgerichtshof verhandelt von Montag an die Berufung Russlands gegen den vierjährigen Olympia-Ausschluss durch die Welt-Anti-Doping-Agentur. Eine Aufhebung der Sperre würde wohl zu einem Aufschrei der Empörung in der Welt des Sports führen. Von dpa


Fr., 30.10.2020

Corona-Krise Japan erstattet Olympia-Eintrittskarten

Die Olympischen Spiele in Tokio wurden von 2020 auf 2021 verschoben.

Tokio (dpa) - Nach der coronabedingten Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio aufs nächste Jahr beginnt Japan in Kürze mit dem Verfahren für die Rückerstattung von Eintrittskarten. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Krise DOSB fordert: Training für Topkaderathleten gewährleisten

Das Logo des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund hat die Bundesländer aufgefordert, das Training der Topkaderathleten trotz des Teil-Lockdowns vom kommenden Montag an zu gewährleisten. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Maßnahmen Teil-Lockdown trifft den Sport mit Macht

Die Corona-Maßnahmen treffen den Sport mit «voller Wucht».

Wieder ruht der Ball, Sporthallen und Schwimmbäder werden geschlossen. Im Amateurbereich wird es im November keine Fußballspiele geben. Nicht nur dort verstärkt es die Probleme an der Basis. Die Profis dürfen immerhin weiter ihrer Arbeit nachgehen. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Krise Bedauern und Entsetzen: Teil-Lockdown trifft Amateure hart

Hat Verständnis für die neuen Corona-Maßnehmen: DFB-Vize Rainer Koch.

Und wieder ruht der Ball. Im Amateurbereich wird es im November keine Fußballspiele geben. Das verstärkt die Probleme an der Basis. Die Profis dürfen immerhin weiter ihrer Arbeit nachgehen - wenn auch vor leeren Rängen. Von dpa


Do., 29.10.2020

Corona-Maßnahmen Sportpolitikerin Freitag: «Teile die Enttäuschung»

Dagmar Freitag ist Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag.

Berlin (dpa) - Die Sportausschussvorsitzende des Bundestages hat Verständnis für die Enttäuschung im deutschen Sport über die von der Politik beschlossenen Corona-Maßnahmen. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Steigende Corona-Zahlen Geisterspiele in der Bundesliga - Stillstand im Amateursport

Bund und Länder wollen angesichts dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen den Profisport im November nur noch ohne Zuschauer zulassen.

Geisterspiele in den Bundesligen, Stillstand im Amateurbereich: Der deutsche Sport wird von den verschärften Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern hart getroffen. Viele Vereine stehen vor dem Nichts. Von dpa


Mi., 28.10.2020

Steigende Infektionszahlen Deutscher Sport in Sorge vor neuen Corona-Auflagen

In Sorge um den organisierten Sport: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Kanzlerin Merkel konferiert mit den Länderchefs - und auch der Sport wartet sorgenvoll auf die Ergebnisse. Weitere Corona-Beschränkungen würden die Probleme der Vereine stark vergrößern. Der DOSB-Präsident warnt. Von dpa


Di., 27.10.2020

Steigende Infektionszahlen «Geisel der Politik»: Sport fürchtet neue Corona-Auflagen

Die Basketball-Bundesliga würde gerne mit Zuschauern statt vor leeren Rängen den Spielbetrieb starten.

Im Sport wächst die Befürchtung der Vereine und Verbände, durch neue Corona-Beschränkungen immer stärker in Existenznot zu geraten. Den möglichen Beschlüssen der Videoschalte von Kanzlerin Merkel und den Länderchefs wird daher mit großem Bangen entgegengesehen. Von dpa


Di., 27.10.2020

In Selbstisolierung FIFA-Chef Infantino positiv auf das Coronavirus getestet

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Chef des Fußball-Weltverbandes weise leichte Symptome auf, teilte die FIFA mit. Von dpa


51 - 75 von 2837 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.