Sportpolitik
IOC-Ethikkommission empfiehlt Suspendierung von Diack

Lausanne (dpa) - Die Ethikkommission des Internationalen Olympischen Komitees hat die Suspendierung des IOC-Ehrenmitglieds Lamine Diack empfohlen. Dies teilte das IOC mit.

Montag, 09.11.2015, 14:41 Uhr aktualisiert: 09.11.2015, 15:20 Uhr
Lamine Diack war viele Jahre lang der Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes.
Lamine Diack war viele Jahre lang der Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes. Foto: Wu Hong

Der frühere Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF steht unter Korruptionsverdacht, er soll Doping-Fälle vertuscht haben. Die französische Justiz hat Anklage gegen den 82 Jahre alten Senegalesen wegen Bestechlichkeit und Geldwäsche erhoben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3617957?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686249%2F
Nachrichten-Ticker