Ehre für Fecht-Olympiasiegerin
Heidemann trägt Fackel bei Winterspiele-Eröffnung

Frankfurt/Main (dpa) - Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann wird bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang während der Eröffnungsfeier am 9. Februar im Olympiapark Hoenggye eine der Fackelträgerinnen sein.

Mittwoch, 25.10.2017, 17:37 Uhr aktualisiert: 25.10.2017, 17:40 Uhr
Wird bei den Winterspielen in Pyeongchang eine der Fackelträgerinnen sein: Fechterin Britta Heidemann.
Wird bei den Winterspielen in Pyeongchang eine der Fackelträgerinnen sein: Fechterin Britta Heidemann. Foto: Jean-Christophe Bott

Wie ein Sprecher des Deutschen Olympischen Sportbundes bestätigte, wurde der Goldmedaillengewinnerin von 2008 im Degenfechten als Vertreterin der IOC-Athletenkommission diese Ehre übertragen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5246282?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686249%2F
Nachrichten-Ticker