IOC
Turn-Bundestrainerin Koch in Entourage-Kommission berufen

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat Turn-Cheftrainerin Ulla Koch in die Athleten Entourage-Kommission berufen, teilte der Deutsche Turner-Bund mit.

Dienstag, 23.06.2020, 17:49 Uhr aktualisiert: 23.06.2020, 17:52 Uhr
Wurde in die Athleten Entourage-Kommission berufen: Ulla Koch, Cheftrainerin der deutschen Turnerinnen.
Wurde in die Athleten Entourage-Kommission berufen: Ulla Koch, Cheftrainerin der deutschen Turnerinnen. Foto: Thomas Kienzle

Hauptaufgabe der Kommission ist es, die Beziehungen zwischen den Athletinnen und Athleten und ihrem Umfeld abseits des Trainings- und Wettkampfbetriebs zu verbessern und ihnen so eine größere Unterstützung auf dem Weg zum Erfolg bieten zu können.

Für die 64-Jährige aus Bergisch Gladbach, die auch der Trainerkommission des Deutschen Olympischen Sportbundes angehört, ist es eine weitere Auszeichnung. «Für die Athletinnen und Athleten gibt es neben dem Training und den Wettkämpfen immer mehr Faktoren, die einen gewissen Einfluss ausüben. Ich freue mich auf den internationalen Austausch zu diesen vielfältigen Themen und hoffe dadurch eine gewisse Unterstützung leisten zu können», sagte Koch, die Anfang des Jahres vom IOC für ihr Lebenswerk geehrt worden war.

© dpa-infocom, dpa:200623-99-537829/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7464711?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686249%2F
Nachrichten-Ticker