Di., 23.07.2019

ATP-Turnier Zverev nach starkem Auftritt in Hamburg weiter

Feierte in Hamburg ein erfolgreiches Comeback: Alexander Zverev.

Erstmals seit drei Jahren schlägt Alexander Zverev wieder beim Turnier in seiner Heimatstadt Hamburg auf. Drei Wochen nach dem Erstrunden-Aus in Wimbledon zieht er souverän in das Achtelfinale ein. Eine Runde weiter ist auch die deutsche Nummer zwei. Von dpa

Mo., 22.07.2019

ATP-Turnier in Hamburg Am Tag vor Zverev-Comeback: Molleker steht im Achtelfinale

Talent Rudolf Molleker hat beim Tennisturnier in Hamburg das Achtelfinale erreicht.

Mit 35 Jahren war Philipp Kohlschreiber der älteste Spieler beim Tennisturnier in Hamburg. Gegen den Ungarn Marton Fucsovics ist er chancenlos und kassiert seine vierte Erstrunden-Niederlage nacheinander. Ein Teenager rettet die deutsche Bilanz. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Trotz der «Kack-Situation» Kohlschreiber denkt nicht an Rücktritt

Philipp Kohlschreiber ist zum vierten Mal nacheinander in Hamburg in der ersten Runde einer Turniers ausgeschieden.

Mit 35 Jahren war Philipp Kohlschreiber der älteste Spieler beim Tennisturnier in Hamburg. Gegen den Ungarn Marton Fucsovics ist er chancenlos und kassiert seine vierte Erstrunden-Niederlage nacheinander. Aufhören will der Augsburger aber (noch) nicht. Von dpa


Mo., 22.07.2019

ATP-Turnier Stebe gewinnt erstes Match seit fast zwei Jahren

Cedrik-Marcel Stebe hat endlich wieder ein Match auf der ATP-Tour gewonnen.

Gstaad (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat sein erstes Hauptfeld-Match bei einem ATP-Turnier seit September 2017 gewonnen. Von dpa


Mo., 22.07.2019

French-Open-Champions Krawietz/Mies: Turnierplanung «nicht optimal»

Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies haben in diesem Jahr die Doppel-Konkurren der French Open gewonnen.

Hamburg (dpa) - Die deutschen Doppelspieler Kevin Krawietz und Andreas Mies haben ihre Turnierplanung nach dem sensationellen Triumph bei den French Open als «nicht optimal» bezeichnet. Von dpa


Mo., 22.07.2019

Im Alter von 64 Jahren Doppelspezialist Peter McNamara gestorben

Der australische Tennisspieler Peter McNamara. Er ist im Alter von 64 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Foto (Archiv): Werner Baum

Adelaide (dpa) - Der ehemalige australische Tennisprofi Peter McNamara ist im Alter von 64 Jahren gestorben, teilte ein Freund der Familie im Auftrag von McNamaras Frau Petra mit. Von dpa


So., 21.07.2019

Gut für Spieler und Turnier Win-win-Situation: Zverev wieder in Hamburg

Alexander Zverev posiert in Hamburg während einer Pressekonferenz mit einem überdimensionalen Tennisschläger.

Alexander Zverev ist zurück in Hamburg. Nach drei Jahren schlägt der Tennisstar wieder in seiner Heimatstadt auf. Hier will er zu alter Stärke zurückfinden - sehr zur Freude der neuen Veranstalter. Von dpa


So., 21.07.2019

ATP-Turnier Mischa Zverev sagt Teilnahme am Einzel in Hamburg ab

Hat sein Einzel beim Turnier in Hamburg abgesagt: Mischa Zverev.

Hamburg (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev hat seine Teilnahme an der Einzelkonkurrenz beim ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Hamburg abgesagt. Nach einer Mitteilung der Veranstalter gab der 31-Jährige gesundheitliche Gründe an. Von dpa


Sa., 20.07.2019

WTA-Turnier Aus für Siegemund im Halbfinale von Bukarest

Für Laura Siegemund ist das Turnier in Bukarest beendet.

Bukarest (dpa) - Laura Siegemund ist beim Damentennis-Turnier in Bukarest ohne Chance auf den Einzug in ihr viertes WTA-Endspiel geblieben. Von dpa


Sa., 20.07.2019

WTA-Turnier Korpatsch in Lausanne im Halbfinale ausgeschieden

Tamara Korpatsch ist in Lausanne ausgeschieden.

Lausanne (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat den Einzug in das Endspiel des Damen-Turniers in Lausanne verpasst. Die 24 Jahre alte Hamburgerin verlor 3:6, 4:6 gegen Vorjahressiegerin Alizé Cornet aus Frankreich. Von dpa


Sa., 20.07.2019

ATP-Tennis Turnier in Hamburg: Zverev zum Auftakt gegen Chilenen Jarry

Alexander Zverev trifft zum Auftakt des Sandfplatzturniers in Hamburg auf den Chilenen Nicolas Jarry.

Hamburg (dpa) - Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev trifft zum Auftakt des Sandplatzturniers in seiner Heimatstadt Hamburg auf den Chilenen Nicolas Jarry. Von dpa


Fr., 19.07.2019

WTA-Turnier Tamara Korpatsch erreicht in Lausanne das Halbfinale

Tamara Korpatsch hat sich ins Halbfinale gespielt.

Lausanne (dpa) - Tennisspielerin Tamara Korpatsch hat beim WTA-Turnier in Lausanne den Sprung ins Halbfinale geschafft. Die 24-Jährige aus Kaltenkirchen bezwang die Schweizerin Jil Teichmann mit 3:6, 6:0, 6:1. Von dpa


Fr., 19.07.2019

Nach Wimbledon-Aus «Neustart»: Kerber trennt sich von Trainer Schüttler

Angelique Kerber hat sich von Trainer Rainer Schüttler getrennt.

Berlin (dpa) - Gut zwei Wochen nach ihrem enttäuschenden Zweitrunden-Aus in Wimbledon hat sich Tennisspielerin Angelique Kerber von ihrem Trainer Rainer Schüttler getrennt. Von dpa


Fr., 19.07.2019

ATP-Turnier Aus für Mischa Zverev im Viertelfinale von Newport

Mischa Zverev ist in Newport ausgeschieden.

Newport (dpa) - Tennisprofi Mischa Zverev ist beim ATP-Turnier in Newport im Viertelfinale ausgeschieden. Von dpa


Fr., 19.07.2019

WTA-Turnier Laura Siegemund beim Turnier in Bukarest im Halbfinale

Laura Siegemund steht in Bukarest im Halbfinale.

Bukarest (dpa) - Laura Siegemund hat beim Tennisturnier in Bukarest das Halbfinale erreicht. Die 31-Jährige aus Metzingen gewann ihr Viertelfinal-Match gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu mit 7:5, 6:2. Von dpa


Do., 18.07.2019

Money, Money, Money Rekordpreisgeld bei US Open der Tennisprofis in New York

Novak Djokovic hatte 2018 die US Open gewonnen.

New York (dpa) - Bei den US Open der Tennisprofis in New York wird in diesem Jahr erneut ein Rekordpreisgeld ausgeschüttet. Insgesamt spielen die Teilnehmer beim letzten Grand-Slam-Turnier der Saison um mehr als 57 Millionen US-Dollar. Das teilten die Organisatoren mit. Von dpa


Do., 18.07.2019

WTA-Tour Tamara Korpatsch bei Turnier in Lausanne im Viertelfinale

Tamara Korpatsch in Aktion.

Lausanne (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Tamara Korpatsch ist beim WTA-Turnier in Lausanne ins Viertelfinale eingezogen. Die 24-Jährige besiegte Anastassija Potapowa aus Russland mit 6:3, 3:6, 6:1. Von dpa


Do., 18.07.2019

Tennis-Ass Zverev: Manager-Streit bald gelöst, Ansage an Trainer Lendl

Alexander Zverev signiert während der Pressekonferenz der European Open in Hamburg eine Wand.

Locker präsentiert sich Alexander Zverev bei seinem Auftritt in seiner Heimatstadt. Erstmals seit drei Jahren tritt der Tennisprofi beim Turnier in Hamburg an. Den Streit mit seinem Ex-Manager Apey will er bald lösen. Eine Ansage gab es an den prominenten Trainer. Von dpa


Mi., 17.07.2019

ATP-Turnier Mischa Zverev in Newport im Viertelfinale

ATP-Turnier: Mischa Zverev in Newport im Viertelfinale

Newport (dpa) - Mischa Zverev hat erstmals seit einem Jahr wieder das Viertelfinale bei einem ATP-Tennis-Turnier erreicht. Von dpa


Mi., 17.07.2019

Nach Sieg im Vorjahr Kerber zu frühem Wimbledon-Aus: «Es ist Teil der Reise»

Für Angelique Kerber war in diesem Jahr in Wimbledon früh Endstation.

Berlin (dpa) - Rund zwei Wochen nach ihrem enttäuschenden Zweitrunden-Aus in Wimbledon hat sich Tennisspielerin Angelique Kerber zu Wort gemeldet. Von dpa


Di., 16.07.2019

WTA-Tennis Schnelles Aus für Tatjana Maria in Lausanne

Hatte gegen Allie Kiick in Lausanne keine Chance: Tatjana Maria.

Lausanne (dpa) - Mit einer klaren Niederlage ist die deutsche Tennisspielerin Tatjana Maria beim WTA-Turnier in Lausanne schon in der ersten Runde ausgeschieden. Von dpa


Mo., 15.07.2019

«Match des Jahrhunderts» Internationale Pressestimmen zum Wimbledon-Finale

Sichtlich erschöpft stehen Titelverteidiger Novak Djokovic (l) und sein Finalgegner Roger Federer bei der Siegerehrung zusammen.

London (dpa) - In großen Aufmachungen berichtet die internationale Presse über das längste Tennis-Finale in Wimbledon, das der Serbe Novak Djokovic nach 4:57 Stunden gegen den Schweizer Roger Federer mit 7:6 (7:5), 1:6, 7:6 (7:4), 4:6 und 13:12 (7:3) gewonnen hatte. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Wimbledon Großes Finale: Djokovic «zerschmettert» Federer-Märchen

Novak Djokovic küsst bei der Siegerehrung die Trophäe für den Finalgewinner.

Nach Abwehr von zwei Matchbällen gewinnt Novak Djokovic ein denkwürdiges Wimbledon-Finale gegen Roger Federer. Der serbische Tennisprofi unterstreicht: In der Zukunft könnte er noch erfolgreicher werden als der Schweizer. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Tennis-Weltrangliste Kerber fällt nach frühem Wimbledon-Aus aus den Top Ten

Tennis-Weltrangliste: Kerber fällt nach frühem Wimbledon-Aus aus den Top Ten

London (dpa) - Angelique Kerber ist nach ihrem Zweitrunden-Aus in Wimbledon wie erwartet aus den Top Ten der Weltrangliste gefallen. Die 31-jährige Kielerin rutschte vom fünften auf den 13. Rang ab, wie aus dem neu veröffentlichten Ranking hervorgeht. Von dpa


Mo., 15.07.2019

Wimbledonsieger Djokovic als zweiter Tennisprofi für ATP Finals qualifiziert

Hat sich für die ATP-Finals qualifiziert: Wimbledongsieger Novak Djokovic.

London (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat sich mit seinem Wimbledonsieg zum zwölften Mal für die ATP Finals der besten acht Spieler des Jahres qualifiziert. Von dpa


1 - 25 von 5058 Beiträgen