Di., 07.07.2015

Tennis Boris Becker: Keine Feier zum 30. Jahrestag geplant

Nicht in Feierlaune: Boris Becker will sich ganz auf das Match von Novak Djokovic konzentrieren.

London (dpa) - Boris Becker hat zum 30. Jahrestag seines ersten Wimbledonsieges am 7. Juli nach eigenen Worten keine Feier geplant und will sich voll auf seinen Schützling Novak Djokovic konzentrieren. Von dpa

Mo., 06.07.2015

Tennis Zu dunkel: Djokovic-Match nach vier Sätzen abgebrochen

Tennis : Zu dunkel: Djokovic-Match nach vier Sätzen abgebrochen

London (dpa) - Das Achtelfinale in Wimbledon zwischen Titelverteidiger Novak Djokovic und dem Südafrikaner Kevin Anderson ist am Montagabend wegen Dunkelheit abgebrochen worden. Der von Boris Becker trainierte Serbe hatte einen 0:2-Satzrückstand noch zum 2:2 ausgeglichen. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Vor 30 Jahren: Ein 17-Jähriger verändert die Sportwelt

Der erst 17jährige Boris Becker strahlt 1985 und hebt triumphierend den Siegerpokal empor.

Der 7. Juli 1985 hat sich vielen Deutschen ins Gedächtnis eingebrannt wie der Fußball-WM-Triumph 1954 oder der Mauerfall 1989. Um 17.26 Uhr Ortszeit verändert ein 17 Jahre alter Leimener namens Boris Becker die Sportwelt. Auch 30 Jahre später ist er noch in Wimbledon. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Pressestimmen zu Beckers Wimbledon-Triumph 1985

Boris Becker erspielte sich mit seinem Einsatz 1985 die Herzen der Zuschauer.

London (dpa) - Nach seinem Wimbledonsieg am 7. Juli 1985 wird Boris Becker in der ganzen Welt gefeiert. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert ausgewählte internationale Pressestimmen vom Tag nach dem gewonnenen Finale gegen den Südafrikaner Kevin Curren: Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Federer folgt Wawrinka und Murray ins Wimbledon-Viertelfinale

Tennis : Federer folgt Wawrinka und Murray ins Wimbledon-Viertelfinale

London (dpa) - Der siebenmalige Wimbledonsieger Roger Federer hat zum 45. Mal das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Serena gewinnt Williams-Duell in Wimbledon

Serena Williams lässt ihrer Schwester diesmal keine Chance.

Das Duell der Williams-Schwestern ging klar an die jüngere Serena. Auch Maria Scharapowa erreichte in Wimbledon das Viertelfinale. Für Dustin-Brown-Bezwinger Viktor Troicki ist das Turnier beendet. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Keys erste Viertelfinalistin in Wimbledon

Die Amerikanerin Madison Keys erreichte in Wimbledon das Viertelfinale.

London (dpa) - Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys ist in Wimbledon als erste Tennisspielerin in das Viertelfinale eingezogen. Die an Nummer 21 gesetzte Amerikanerin gewann gegen Olga Goworzowa aus Weißrussland mit 3:6, 6:4, 6:1. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Serena Williams für WTA-WM qualifiziert

Serena Williams konnte sich bereits für die WTA-WM qualifizieren.

London (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat sich durch ihren Achtelfinaleinzug in Wimbledon als erste Spielerin für die WTA-WM qualifiziert, teilte die Spielerinnenorganisation WTA mit. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Die Achtelfinal-Partien am «Magic Monday» in Wimbledon

Das Duell zwischen Venus (l) und Serena Williams ist einer der Höhepunkte am «Magic Monday».

London (dpa) - Den Tag nach dem traditionell spielfreien mittleren Sonntag nennen die Briten gerne «Magic Monday», weil dann alle Achtelfinal-Partien bei Damen und Herren auf dem Programm stehen. Von dpa


Mo., 06.07.2015

Tennis Martínez neue Chefin des spanischen Daviscup-Teams

Conchita Martínez wird neue Chefin des spanischen Daviscup-Teams.

Madrid (dpa) - Die frühere Wimbledon-Siegerin Conchita Martínez wird die Tennis-Herren ihres Heimatlandes Spanien im Daviscup als Team-Chefin anführen. Von dpa


So., 05.07.2015

Tennis Sister Act Folge 26: Williams vs. Williams in Wimbledon

Serena Williams trifft im Achtelfinale auf ihre Schwester Venus.

Lange Jahre war es das faszinierendste Duell im Damen-Tennis. Das Aufeinandertreffen der Williams-Schwestern Serena und Venus. Im Wimbledon-Achtelfinale kommt es erstmals seit 2009 wieder zu einem Grand-Slam-Match zwischen Beiden. Überraschung nicht ausgeschlossen. Von dpa


So., 05.07.2015

Tennis Ex-Coach Bosch lobt Beckers Trainertätigkeit

Boris Becker trainiert den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic.

London (dpa) - Boris Beckers einstiger Coach Günther Bosch bewertet die Arbeit seines früheren Schützlings im Trainerstab des Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic sehr positiv. Von dpa


So., 05.07.2015

Tennis Erst gegen Nadal, dann für Rot-Weiss Köln: Brown zurück

Dustin Brown bezwang in Wimbledon Rafael Nadal.

London (dpa) - Nach seinem Drittrunden-Aus in Wimbledon hatte es Dustin Brown eilig. Für nostalgische Rundgänge auf der Anlage des All England Clubs oder einen Stadtbummel in London war keine Zeit mehr. Von dpa


So., 05.07.2015

Tennis Vor 30 Jahren: Ein 17-Jähriger verändert die Sportwelt

Boris Becker gewann 1985 Wimbledon.

Der 7. Juli 1985 hat sich vielen Deutschen ins Gedächtnis eingebrannt wie der Fußball-WM-Triumph 1954 oder der Mauerfall 1989. Um 17.26 Uhr Ortszeit verändert ein 17 Jahre alter Leimener namens Boris Becker die Sportwelt. Auch 30 Jahre später ist er noch in Wimbledon. Von dpa


So., 05.07.2015

Tennis Australischer Profi Tomic von Davis Cup suspendiert

Bernard Tomic ist 26. der Weltrangliste.

London (dpa) - Australiens bester Tennisprofi Bernard Tomic ist nach seiner Kritik am Verband und an Sportdirektor Patrick Rafter für das Davis-Cup-Viertelfinale gegen Kasachstan suspendiert worden. Das teilte der Verband Tennis Australia (TA) in Wimbledon mit. Von dpa


Sa., 04.07.2015

Tennis Kvitova in Wimbledon raus - Federer und Maurry siegen

Petra Kvitova hat in Wimbledon die dritte nicht überstanden.

London (dpa) - Titelverteidigerin Petra Kvitova ist beim Tennis-Turnier in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Die Tschechin verlor gegen die ehemalige Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic aus Serbien 6:3, 5:7, 4:6. Von dpa


Sa., 04.07.2015

Tennis Auch Kerber in Wimbledon raus - Niederlage gegen Muguruza

Angelique Kerber verlor gegen Garbiñe Muguruza mit 6:7 (12:14), 6:1, 2:6.

London (dpa) - Auch Angelique Kerber ist beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Die beste deutsche Tennisspielerin musste sich nach einem spannenden und teilweise hochklassigen Match der Spanierin Garbiñe Muguruza mit 6:7 (12:14), 6:1, 2:6 geschlagen geben. Von dpa


Sa., 04.07.2015

Tennis Deutsches Wimbledon-Debakel perfekt: Auch Lisicki raus

Auch Sabine Lisicki ist in Wimbledon aus dem Rennen.

London (dpa) - Die frühere Finalistin Sabine Lisicki hat das deutsche Wimbledon-Debakel perfekt gemacht. Die 25 Jahre alte Berlinerin verlor gegen die French-Open-Halbfinalistin Timea Bacsinszky aus der Schweiz 3:6, 2:6. Von dpa


Sa., 04.07.2015

Tennis Maria verpasst Wimbledon-Achtelfinale - Pleite gegen Keys

Auch Tatjana Maria ist raus.

London (dpa) - Tatjana Maria hat ihr erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verpasst. Die 27-Jährige aus Bad Saulgau verlor in Wimbledon erwartungsgemäß gegen die Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys aus den USA 4:6, 4:6. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Tennis Petkovic verpasst Wimbledon-Premiere

Andrea Petkovic hatte zu viele Fehler in ihrem Spiel.

Und wieder wurde es nichts mit dem ersten Wimbledon-Achtelfinale ihrer Karriere. Andrea Petkovic verlor in der dritten Runde gegen die Kasachin Sarina Dijas. Dustin Brown war am Tag nach seinem Husarenstück gegen Rafael Nadal ein gefragter Gesprächspartner. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Tennis Djokovic und Wawrinka in Wimbledon weiter

Stan Wawrinka hat die dritte runde überstanden.

London (dpa) - Titelverteidiger Novak Djokovic und French-Open-Sieger Stan Wawrinka sind ohne Satzverlust in Wimbledon in das Achtelfinale eingezogen. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Tennis Viermal die Chance aufs Achtelfinale

Tennis : Viermal die Chance aufs Achtelfinale

Ein deutsches Damen-Trio und Nadal-Bezwinger Dustin Brown haben in Wimbledon am Samstag die Chance auf den Einzug in das Achtelfinale. Der Mann mit den Dreadlocks sowie Sabine Lisicki, Angelique Kerber und Tatjana Maria stehen vor großen Herausforderungen. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Tennis Wimbledon feiert «Gott» Dustin Brown

Dustin Brown sorgte mit seinem Sieg gegen Rafael Nadal für eine Sensation.

Nach der größten Wimbledon-Überraschung des Jahres feiert die britische Presse Dustin Brown mit markigen und poetischen Worten. Nun muss der eigenwilligste unter den deutschen Tennisprofis zeigen, dass er mehr ist als nur der Mann für den spektakulären Moment. Von dpa


Fr., 03.07.2015

Tennis Britische Presse feiert Brown nach Sieg gegen Nadal

Tennis : Britische Presse feiert Brown nach Sieg gegen Nadal

London (dpa) - Die britische Presse hat am Tag nach der bislang größten Wimbledon-Sensation dieses Jahres Nadal-Bezwinger Dustin Brown gefeiert. «Favoritenschreck» schrieb die «Times» auf ihrer Titelseite unter einem Bild des deutschen Tennisprofis mit den wehenden Rasta-Zöpfen. Von dpa


Do., 02.07.2015

Tennis Überragender Brown entzaubert Nadal in Wimbledon

Dustin Brown hat Spaniens Star Rafael Nadal aus dem Wimbledon-Tunier geworfen.

London (dpa) - Dustin Brown hat nach einer spektakulären Show auf dem Center Court für die größte Wimbledon-Sensation dieses Jahres gesorgt und den zweimaligen Champion Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen. Von dpa


3976 - 4000 von 4814 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter