So., 29.01.2017

Sieg gegen Mirza/Dodig Duo Spears/Cabal gewinnt Mixed-Titel bei Australian Open

Der Kolumbianer Juan Sebastian Cabal und Abigail Speers aus den USA freuen sich über den Mixed-Titel.

Melbourne (dpa) - US-Tennisspielerin Abigail Spears und ihr kolumbianischer Partner Juan Sebastian Cabal haben bei den Australian Open den Titel im Mixed geholt. Von dpa

So., 29.01.2017

Endspiel in Australien Federer und Nadal: Nochmal ein großes Finale

Roger Federer (l) und Rafael Nadal treffen im Finale der Australian Open aufeinander. 

Roger Federer und Rafael Nadal haben sich bei den Australian Open auch selbst mit ihren starken Auftritten nach Verletzungsproblemen überrascht. Das Endspiel der beiden in die Jahre gekommenen Stars ist ein Duell der Superlative. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Kontinen und Peers siegen Bryan-Brüder verpassen Rekordtitel bei Australian Open

Die Bryan-Brüder Mike (l) und Bob verlieren im Doppel gegen Henri Kontinen und John Peers.

Melbourne (dpa) - Die Tennis-Zwillinge Bob und Mike Bryan haben durch ihre Niederlage im Finale des Herren-Doppels bei den Australian Open eine Grand-Slam-Bestmarke verpasst. Die 38 Jahre alten Amerikaner verloren in Melbourne 5:7, 5:7 gegen den Finnen Henri Kontinen und den Australier John Peers. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Fehlt gegen Deutschland Venus Williams nicht bei Fed-Cup-Spiel dabei

Venus Williams lässt den Fed Cup gegen Deutschland aus.

Melbourne (dpa) - Unmittelbar nach dem verlorenen Australian-Open-Finale hat Venus Williams für das Fed-Cup-Spiel der USA gegen die deutsche Damen-Tennis-Auswahl auf Hawaii abgesagt. Von dpa


Sa., 28.01.2017

In Frankfurt am Main Belgien tritt ohne Topspieler Goffin im Davis Cup an

David Goffin ist Belgiens Topspieler.

Hamburg (dpa) - Die belgische Tennis-Auswahl wird in der ersten Runde des Davis Cups in Deutschland ohne Spitzenspieler David Goffin antreten. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Australian Open Federer und Nadal: Aus dem Krankenstand ins Finale

Roger Federer (l) und Rafael Nadal stehen im Finale der Australian Open.

Auf dieses Finale bei den Australian Open hätte wohl niemand getippt, obwohl es Roger Federer und Rafael Nadal erreicht haben. Umso größer ist die Vorfreude auf die 35. Begegnung der Tennis-Granden, die nach Verletzungen ihre unverhoffte Chance in Melbourne nutzen wollen. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Hintergrund Die acht Grand-Slam-Finals Federer gegen Nadal

Rafael Nadal (r) nach seinem Sieg über den Roger Federer im Finale der French Open in Paris im Jahr 2011.

Melbourne (dpa) - Zum insgesamt 35. Mal stehen sich Roger Federer und Rafael Nadal am Sonntag gegenüber, wenn es um den Titel bei den Australian Open geht. Dabei hat der Spanier mit 23:11 klar die bessere Bilanz. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Tennis Becker: Zeitpunkt der Trennung von Djokovic genau richtig

Boris Becker war drei Jahre lang Trainer von Novak Djokovic.

Melbourne (dpa) - Boris Becker hat das Ende seiner Trainer-Tätigkeit für den ehemaligen Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic nach drei Jahren als Trennung zum richtigen Zeitpunkt bezeichnet. Von dpa


Sa., 28.01.2017

Neuntes Grand-Slam-Finale Zum 28. Mal: Williams gegen Williams

Venus Williams (l) trifft im Finale auf ihre Schwester Serena.

Anfang des Jahrtausends waren Endspiele der Williams-Schwestern gegeneinander zeitweise eher die Regel als die Ausnahme. Ihr zweites Duell im Finale der Australian Open ist schon der 28. Vergleich der beiden. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Deutscher Tennis Bund sauer Keine Live-Bilder im Free-TV vom Davis Cup

Das Deutsche Davis-Cup-Team hält die Deutsche Flagge hoch.

Der Deutsche Tennis Bund ist verärgert, weil es von seinem Davis-Cup-Auftaktspiel keine Live-Bilder im Free-TV gibt. Doch der Weltverband weist die Kritik zurück. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Für Serena geht es um viel Unverhofftes Williams-Finale in Melbourne

Serena Williams will wieder die Nummer eins der Tennis-Welt werden.

Ein Jahr nach der Finalniederlage gegen Angelique Kerber ist Serena Williams ins Endspiel von Melbourne zurückgekehrt - anders als die Deutsche, der sie Platz eins in der Weltrangliste wieder abnehmen kann. Doch das ist angesichts des Williams-Duells fast Nebensache. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Australian Open Mattek-Sands/Safarova gewinnt Damen-Doppel in Melbourne

Bethanie Mattek-Sands (l) und Lucie Safarova feiern ihren Erfolg bei den Australian Open.

Melbourne (dpa) - US-Tennisspielerin Bethanie Mattek-Sands und ihre tschechische Partnerin Lucie Safarova haben bei den Australian Open 2017 den ersten Titel geholt. Von dpa


Fr., 27.01.2017

Australian Open Nadal will ins Finale - Aber Dimitrow 2017 ungeschlagen

Rafael Nadal will ins Finale der Australian Open. 

Insgesamt hat Rafael Nadal vor dem zweiten Australian-Open-Halbfinale gegen Grigor Dimitrow natürlich viel mehr Erfolge verbucht als der Bulgare. Doch Dimitrow hatte einen makellosen Start in die neue Saison und will auch unbedingt ins Endspiel gegen Roger Federer. Von dpa


Do., 26.01.2017

Zverev und Kohlschreiber dabei Rekordpreisgeld beim Münchner Tennisturnier

Philipp Kohlschreiber will seinen Titel in München verteidigen.

München (dpa) - Die Tennisprofis um Titelverteidiger Philipp Kohlschreiber kämpfen beim ATP-Turnier in München in diesem Jahr um ein Rekordpreisgeld. Von dpa


Do., 26.01.2017

Sister-Act bei den Damen Federer stürmt ins Finale der Australian Open

Roger Federer besiegte Stan Wawrinka in fünf Sätzen.

Durch den Sieg im Schweizer Duell rauscht Roger Federer nach sieben Jahren eher unverhofft wieder ins Australian-Open-Finale. Gar 14 Jahre musste Venus Williams warten. Nun gibt es noch einmal ein Schwestern-Duell. Alle Sieger des Tages sind im hohen Tennis-Alter. Von dpa


Do., 26.01.2017

Australian Open Schwestern-Finale tatsächlich perfekt: Serena gegen Venus

Venus Williams steht nach 14 Jahren wieder im Finale der Australian Open.

Nachdem ihre 36 Jahre alte Schwester Venus nach 14 Jahren noch einmal das Finale der Australian Open erreicht hatte, wollte die 35-jährige Serena Williams ihr Halbfinale erst recht unbedingt gewinnen. Nun spielen beide noch einmal um einen großen Titel gegeneinander. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Sieg gegen Raonic Nadal erreicht Halbfinale der Australian Open

Rafael Nadal hat Milos Raonic in drei Sätzen bezwungen.

Rafael Nadal hat es wie schon Roger Federer ins Halbfinale der Australian Open geschafft. Ein Endspiel zwischen beiden ist noch einmal möglich. Nach Schwester Venus kamen auch Favoritin Serena Williams und eine weitere Mittdreißigerin unter die letzten Vier. Von dpa


Mi., 25.01.2017

«Du bist ja auch vom Fach» Boris Beckers neue Rolle als TV-Experte

Boris Becker ist bei den Australian Open als TV-Experte für Eurosport tätig.

Nach dem Viertelfinal-Aus von Mischa Zverev gegen Roger Federer ist kein Deutscher mehr bei den Australian Open dabei. Stimmt nicht ganz: Der prominenteste deutsche Ex-Profi überzeugt als TV-Experte. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Australian Open Der Tag, der Mirjana Lucic-Baroni für alles entschädigte

Mirjana Lucic-Baroni jubelt nach ihrem Sieg bei den Australian Open über Karolina Pliskova.

Es sollte eine große Tennis-Karriere werden, dann widerfuhren Mirjana Lucic-Baroni Dinge, über die sie bei den Australian Open nicht sprechen mochte. In Melbourne erlebt die einstige Gegnerin von Steffi Graf die besten Tage ihres Comebacks. Von dpa


Mi., 25.01.2017

Australian Open Serena Williams gegen Kroatin Lucic-Baroni im Halbfinale

Serena Williams feiert ihren Halbfinaleinzug.

Nach Schwester Venus ist auch Favoritin Serena Williams bei den Australian Open in das Halbfinale eingezogen und trifft dort auf die erstaunliche Kroatin Mirjana Lucic-Baroni. Damit stehen drei Mitdreißigerinnen unter den letzten Vier. Von dpa


Di., 24.01.2017

Federer zu stark Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Für Mischa Zverev war Roger Federer eine Nummer zu groß.

Nichts war es für Mischa Zverev mit der zweiten Tennis-Sensation bei den Australian Open. Trotz der deutlichen Viertelfinal-Niederlage gegen Roger Federer fährt der wiedererstarkte Hamburger nun mit neuem Selbstvertrauen zum Davis-Cup-Spiel gegen Belgien. Von dpa


Di., 24.01.2017

Nach Australian-Open-Aus Zverev: «Ich hatte zumindest einen sehr guten Sitzplatz»

Mischa Zverev verabschiedete sich von den Australian Open.

Manchmal wunderte sich Mischa Zverev, was für Bälle ihm Altmeister Roger Federer im Viertelfinale der Australian Open um die Ohren schlug. Trotzdem nimmt der Hamburger ein gutes Gefühl mit. Von dpa


Di., 24.01.2017

Hintertürchen bleibt Murray vorläufig nicht im britischen Davis-Cup-Aufgebot

Andy Murray braucht nach seinem Achtelfinal-Aus erst einmal Bedenkzeit.

Berlin (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Andy Murray steht vorläufig nicht im Aufgebot der britischen Tennis-Auswahl für die Davis-Cup-Erstrundenpartie in Kanada. Von dpa


Di., 24.01.2017

Heimspiel gegen Belgien Davis-Cup-Team feiert Premiere der Brüder Zverev

Mischa (l) und Alexander Zverev werden gemeinsam in Davis-Cup-Team spielen.

Kurz nach den Australian Open trifft sich das deutsche Davis-Cup-Team für die Erstrundenpartie gegen Belgien in Frankfurt. Erstmals sollen zwei Brüder gemeinsam für Deutschland antreten. Ein erfahrener Tennis-Experte wird dann an der Bande fehlen. Von dpa


Di., 24.01.2017

Abschied Pilic ist nicht mehr Berater des deutschen Davis-Cup-Teams

Niki Pilic hört als Berater des deutschen Davis-Cup-Teams auf.

Frankfurt/M. (dpa) - Niki Pilic hört als Berater des deutschen Davis-Cup-Teams auf. Das teilte der Deutsche Tennis Bund in Frankfurt am Main mit. Von dpa


4126 - 4150 von 5696 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.