Di., 24.01.2017

Australian Open Schweizer Wawrinka erster Herren-Halbfinalist

Der Schweizer Stan Wawrinka erreichte in Melbourne die Vorschlussrunde.

Melbourne (dpa) - Drei Jahre nach seinem Australian-Open-Triumph steht der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka erneut im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Melbourne. Von dpa

Di., 24.01.2017

Australian Open Altmeisterin Venus Williams nach 2003 wieder im Halbfinale

Venus Williams setzte sich in einem umkämpften Match durch.

Im Alter von 36 Jahren hat es Venus Williams in ihr zweites Halbfinale bei den Australian Open geschafft. Gegnerin der Altmeisterin ist Coco Vandeweghe, die nach dem Sieg über Angelique Kerber die nächste Favoritin ausschaltete. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Australian Open Auch Nadal und Serena Williams in Melbourne weiter dabei

Der Spanier Rafael Nadal hat das Viertelfinale der Australien Open erreicht.

Vom frühen Aus der Favoriten könnten bei den Australian Open die Altstars profitieren. Nach Roger Federer kam auch Rafael Nadal ins Viertelfinale. Am Tag nach der Pleite von Angelique Kerber machte es Serena Williams in Melbourne besser. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Titelanwärter weiter Pliskova und Raonic in Australien im Viertelfinale

Karolina Pliskova erreichte problemlos in das Viertelfinale der Australian Open.

Melbourne (dpa) - Titelanwärterin Karolina Pliskova ist problemlos in das Viertelfinale der Australian Open eingezogen. Die Tennis-Weltranglisten-Fünfte schaltete in Melbourne in Daria Gavrilova die letzte Turnierhoffnung der australischen Gastgeber aus. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Williams: Mit vielem zu tun Zeit zum Nachdenken für Kerber

Angelique Kerber will nun die vergangenen Wochen Revue passieren lassen.

Der Jahresauftakt in Australien war für Angelique Kerber aus sportlicher Sicht ein Tennis-Trip zum Vergessen. Nun gibt es Zeit zur Aufarbeitung. Die Experten sind sich uneins, wie die neue Saison für sie wohl verlaufen wird. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Australian Open Zverev will es gegen Federer diesmal besser machen

Mischa Zverev spielt zur besten Zeit sein Viertelfinale.

Auf den größten Sieg folgt für Mischa Zverev gleich das bedeutendste Match seiner Tennis-Laufbahn. Gegen Roger Federer bestreitet der Hamburger sein erstes Viertelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier. An das letzte Aufeinandertreffen erinnert er sich nicht gern. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Tennis-Brüder Alexander Zverev: Davis Cup mit Mischa etwas ganz Besonderes

Freut sich auf den Davis Cup mit seinem Bruder Mischa: Alexander Zverev.

Melbourne (dpa) - Alexander Zverev sieht der Davis-Cup-Partie gegen Belgien und dem möglichen Doppel mit seinem älteren Bruder Mischa mit großer Vorfreude entgegen. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Nun gegen Konta Mit etwas Mühe weiter: Serena Williams im Viertelfinale

Serena Williams erreichte das Viertelfinale der Australian Open.

Am Tag nach dem Aus von Angelique Kerber machte es Serena Williams bei den Australian Open besser. Die im Vorjahr gegen Kerber unterlegene Rekordsiegerin erreichte das Viertelfinale, musste dafür aber hart arbeiten. Ihre nächste Gegnerin ist derzeit gut in Form. Von dpa


Mo., 23.01.2017

Australian Open Goffin und Lucic-Baroni erstmals im Viertelfinale

Der Belgier David Goffin feiert den Einzug ins Viertelfinale.

Melbourne (dpa) - Der Belgier David Goffin und die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni haben sich erstmals für das Viertelfinale der Australian Open qualifiziert. Der Tennis-Weltranglisten-Elfte Goffin gewann in Melbourne 5:7, 7:6 (7:4), 6:2, 6:2 gegen den Österreicher Dominic Thiem. Von dpa


So., 22.01.2017

Nach Aus im Achtelfinale Kerber: «Ich werde versuchen, das schnell zu vergessen»

Angelique Kerber scheiterte bei den Australien Open im Achtelfinale.

Für Angelique Kerber sind die Australian Open nach dem Triumph im Vorjahr diesmal schon nach dem Achtelfinale dabei. Auch der Verlust der Spitze in der Weltrangliste droht nach dem unerwarteten 2:6, 3:6 gegen die Amerikanerin Coco Vandeweghe. Von dpa


So., 22.01.2017

Nächster Gegner Federer Kerber in Melbourne raus - Mischa Zverev feiert Coup

Nächster Gegner Federer : Kerber in Melbourne raus - Mischa Zverev feiert Coup

Angelique Kerber ist ihren Australian-Open-Titel im Achtelfinale sang- und klanglos los geworden. Und es droht noch Schlimmeres, falls Serena Williams den Titel holt. Mischa Zverev gelang ein Coup gegen Andy Murray, Mona Barthel ist raus. Von dpa


So., 22.01.2017

Nicht nur auf dem Tennisplatz Mischa Zverev: Mann der alten Schule

Die Serve-und-Volley-Spielweise beschert Mischa Zverev die Sympathien von Boris Becker und John McEnroe.

Von ganz unten ins erste Grand-Slam-Viertelfinale - Mischa Zverev hat einen langen Weg hinter sich, nicht nur auf dem Tennisplatz. Die alten Meister lieben das Serve-und-Volley-Spiel des stets höflichen Hamburger Jungen mit russischen Wurzeln und perfektem Englisch. Von dpa


So., 22.01.2017

Nächster Gegner Federer Mischa Zverev feiert in Melbourne Coup gegen Murray

Mischa Zverev hat den Weltranglistenersten Andy Murray sensationell besiegt.

Auch nach seinem Tennis-Coup gegen die Nummer eins wirkte Mischa Zverev noch erstaunlich ruhig. Der Sieg gegen Andy Murray bescherte ihm ein Viertelfinale bei den Australian Open. Der bemerkenswerte Auftritt von Mona Barthel endete dagegen im Achtelfinale. Von dpa


So., 22.01.2017

Heimspiel gegen Belgien Kohlschreiber verplappert sich und nennt Davis-Cup-Aufgebot

Philipp Kohlschreiber hat versehentlich das Davis-Cup-Aufgebot gegen Belgien ausgeplaudert.

Melbourne (dpa) - Kaum hatte er alle Namen ausgesprochen, dämmerte es Philipp Kohlschreiber. «Ist das eigentlich schon offiziell?», fragte der deutsche Tennisprofi, als er nach seinem Aus bei den Australian Open das voraussichtliche deutsche Aufgebot für das Davis-Cup-Spiel gegen Belgien ausgeplaudert hatte. Von dpa


So., 22.01.2017

Rücktritt Bryan-Brüder im Doppel nicht mehr für Davis-Cup-Team der USA

Erfolgreiche Zwillinge: Bob und Mike Bryan (r).

Melbourne (dpa) - Die lange Zeit als bestes Tennis-Doppel der Welt geltenden Amerikaner Bob und Mike Bryan werden nicht mehr für das Davis-Cup-Team der USA spielen. Die 38 Jahre alten Zwillinge teilten ihren Rücktritt am Sonntag während der Australian Open via Instagram mit. Beide dankten darin den Kapitänen Patrick McEnroe und Jim Courier. Von dpa


So., 22.01.2017

Australian-Open-Achtelfinale Barthel scheitert in Melbourne an Venus Williams

Mona Barthel (r) muste sich in Melbourne im Achtelfinale Venus Williams geschlagen geben.

Der erstaunliche Auftritt von Mona Barthel bei den Australian Open ist vorbei. Die erst über die Qualifikation ins Hauptfeld gerutschte Norddeutsche verlor gegen Venus Williams, zog sich aber noch einmal achtbar aus der Affäre und bekam ein großes Lob. Von dpa


Sa., 21.01.2017

Absage per Video Andre Agassi will nicht Tennis-Trainer von Kyrgios werden

Andre Agassi wird nicht Trainer von Nick Kyrgios.

Melbourne (dpa) - Der frühere Weltranglisten-Erste Andre Agassi will nicht Trainer des australischen Tennisprofis Nick Kyrgios werden. Die Zeit dafür sei ein Problem, sagte der Ehemann von Steffi Graf per Video-Übertragung, die in Melbourne bei den Australian Open gezeigt wurde. Von dpa


Sa., 21.01.2017

Titelanwärterin im Achtelfinale Karolina Pliskova vermeidet Aus bei Australian Open

Die Tschechin Karolina Pliskova steht in Melbourne im Achtelfinale.

Melbourne (dpa) - Die Tennis-Weltranglistenfünfte Karolina Pliskova ist dem Aus bei den Australian Open knapp entgangen und steht im Achtelfinale. Die letztjährige US-Open-Finalistin aus Tschechien bezwang die Lettin Jelena Ostapenko 4:6, 6:0, 10:8. Von dpa


Sa., 21.01.2017

Auch Kohlschreiber verliert Melbourne: Alexander Zverev unterliegt Nadal in großem Match

Rafael Nadal rang Alexander Zverev in fünf Sätzen nieder.

Alexander Zverev war dicht am Sieg gegen Rafael Nadal. Nach vier Stunden Tennis-Spektakel kam trotzdem das Aus bei den Australian Open. Auch Philipp Kohlschreiber verpasste das Achtelfinale gegen einen für ihn unbequemen Gegner. Von dpa


Sa., 21.01.2017

Australian Open Melbourne-Achtelfinale mit Kerber, Barthel und Mischa Zverev

Angelique Kerber trifft auf die Weltranglisten-35. Coco Vandeweghe aus den USA, die sie bisher zweimal schlug.

Melbourne (dpa) - Das verbliebene deutsche Tennis-Trio bei den Australian Open hat am Sonntag die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale. Von dpa


Sa., 21.01.2017

Souveräner Sieg Serena Williams im Achtelfinale der Australian Open

Serena Williams beim Aufschlag.

Serena Williams präsentiert sich bei den Australian Open weiterhin in guter Form. Die langjährige Nummer eins hatte auch in der dritten Runde keine Probleme. Zuvor schied die Siegerin der WTA Finals aus. Von dpa


Fr., 20.01.2017

Australian Open Deutscher Tag: Kerber, Barthel und Mischa Zverev weiter

Angelique Kerber hatte in der dritten Runde keinerlei Probleme.

Nach dem ersten klaren Sieg bei den diesjährigen Australian Open steht Angelique Kerber schon unter den letzten 16. Auch Mischa Zverev kam weiter und erreichte erstmals ein Grand-Slam-Achtelfinale. Das gelang danach ebenso Mona Barthel. Nun warten einige tolle Gegner. Von dpa


Fr., 20.01.2017

Keine weiteren Favoritenstürze Federer besteht Australian-Open-Test

Roger Federer erledigte seine Aufgabe souverän.

Einen Tag nach dem sensationellen Aus von Titelverteidiger Novak Djokovic überstanden die Favoriten im ersten Teil der dritten Runde ihre Begegnungen. Altmeister Roger Federer löste seine erste schwierige Aufgabe souverän. Von dpa


Fr., 20.01.2017

Nach Kerber-Absage Fed-Cup-Team mit Petkovic, Görges und Siegemund

Barbara Rittner hat klare Vorstellungen von der Besetzung ihres Fed-Cup-Teams.

Bei den Australian Open konnte nach der Fed-Cup-Absage von Angelique Kerber außer Mona Barthel keine Kandidatin für das Erstrundenspiel in den USA richtig überzeugen. Bundestrainerin Barbara Rittner hat sich aber schon weitgehend festgelegt, wen sie nach Hawaii mitnehmen will. Von dpa


Fr., 20.01.2017

Duell der Tennis-Generationen Alexander Zverev und Nadal loben sich vor Match

Alexander Zverev (19) spielte im März 2016 in Indian Wells gegen Rafael Nadal.

Melbourne (dpa) - Das Drittrunden-Match zwischen Alexander Zverev und Rafael Nadal bei den Australian Open am Samstag ist ein Duell der Tennis-Generationen. Der elf Jahre ältere Nadal war Weltranglistenerster und hat 14 Grand-Slam-Titel gewonnen. Nur Roger Federer holte bei den Herren noch drei mehr. Von dpa


4151 - 4175 von 5696 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.