Sa., 23.08.2014

Tennis «Aufschlägerin» Lisicki im Guinness Buch der Rekorde

Sabine Lisicki hat den härtesten Aufschlag im Damen-Tennis. Foto: Tatyana Zenkovich

Sabine Lisicki hat den härtesten Aufschlag im Damen-Tennis. Foto: Tatyana Zenkovich Foto: dpa

New York (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki ist für ihren Aufschlag-Weltrekord ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen worden. Die 24-Jährige aus Berlin erhielt in New York das offizielle Zertifikat für den «schnellsten Aufschlag im Frauen-Tennis».

Von dpa

Der letztjährigen Wimbledon-Finalistin gelang Ende Juli beim WTA-Turnier in Stanford während ihrer Erstrunden-Niederlage gegen die Serbin Ana Ivanovic ein Service mit 131 Meilen pro Stunde, das sind umgerechnet 210,8 Stundenkilometer.

Nach Angaben der Frauen-Tour WTA wurde offiziell noch kein schnellerer Aufschlag gemessen. Die bisherige Bestmarke hielt Venus Williams mit 129 Meilen pro Stunde (207,61 Stundenkilometer).

«Es ist eine Ehre für mich», wurde Lisicki in einer Mitteilung ihres Managements zitiert. «Ich habe schon als Kind hart an meinem Aufschlag gearbeitet. Ich sehe ihn als eine meiner stärksten Waffen». Bei den am Montag beginnenden US Open trifft die an Nummer 26 gesetzte Lisicki auf die kanadische Qualifikantin Francoise Abanda.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2690108?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F