Mo., 25.08.2014

Tennis Kamke in New York ausgeschieden

Tobias Kamke ist bei den US Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Foto: Stephen Chernin

Tobias Kamke ist bei den US Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Foto: Stephen Chernin Foto: dpa

New York (dpa) - Davis-Cup-Spieler Tobias Kamke ist bei den US Open als erster deutscher Tennisprofi ausgeschieden. Der 28-Jährige aus Lübeck musste sich in New York dem Australier Matthew Ebden mit 4:6, 3:6, 6:7 (2:7) geschlagen geben.

Von dpa

Beim vierten und letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres standen acht Herren aus dem Aufgebot des Deutschen Tennis Bundes im Hauptfeld.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2696399?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F