Tennis
Auch Serena Williams bei Australian Open weiter

Melbourne (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams ist bei den Australian Open mit einem souveränen Erstrunden-Sieg gestartet. Die an Nummer eins gesetzte Amerikanerin ließ Alison Van Uytvanck aus Belgien beim 6:0, 6:4 keine Chance.

Dienstag, 20.01.2015, 10:34 Uhr aktualisiert: 20.01.2015, 10:37 Uhr

Auch ihre ältere Schwester Venus, die Dänin Caroline Wozniacki , die zweimalige Turniersiegerin Victoria Asarenka aus Weißrussland und Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien kamen weiter.

Die zweimalige Australian-Open-Siegerin Asarenka erreichte bei ihrem zehnten Melbourne-Start in Serie problemlos die zweite Runde. Die 25-Jährige gewann gegen die Amerikanerin Sloane Stephens 6:3, 6:2. Asarenka feierte 2012 in Australien ihren ersten Grand-Slam-Erfolg und verteidigte den Titel im darauffolgenden Jahr erfolgreich. Nach einigen Verletzungen ist die ehemalige Weltranglisten-Erste nur noch auf Platz 44 notiert und damit nicht gesetzt.

Auch die Australierin Samantha Stosur überstand durch ein 6:4, 6:1 gegen Monica Niculescu aus Rumänien die erste Runde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3012856?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker