Tennis
Federer zu Kameramann: «Musst du so nah rankommen?»

Melbourne (dpa) - Als sich Roger Federer nach dem verlorenen ersten Satz gegen den Italiener Simone Bolelli behandeln ließ, verlor der Tennis-Gentleman die Contenance.

Mittwoch, 21.01.2015, 11:26 Uhr aktualisiert: 21.01.2015, 11:31 Uhr

«Musst du so nah rankommen?», pfiff er einen Kameramann an, der genau auf die rechte Hand des 33 Jahre alten Schweizers hielt. Eine Blase machte ihm zu schaffen, doch am Ende siegte Federer bei den Australian Open noch 3:6, 6:3, 6:2, 6:2.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3015691?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker