Tennis
Federer folgt Wawrinka und Murray ins Wimbledon-Viertelfinale

London (dpa) - Der siebenmalige Wimbledonsieger Roger Federer hat zum 45. Mal das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht.

Montag, 06.07.2015, 20:39 Uhr
Tennis : Federer folgt Wawrinka und Murray ins Wimbledon-Viertelfinale
Foto: Andy Rain

Der 33 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz gewann am Montag nach einer überzeugenden Vorstellung gegen den Spanier Roberto Bautista Agut nach nur 86 Minuten 6:2, 6:2, 6:3. In der Runde der besten Acht trifft der Weltranglisten-Zweite am Mittwoch auf den Franzosen Gilles Simon.

Zu einem weiteren schweizerisch-französischen Duell kommt es zwischen French-Open-Champion Stan Wawrinka und Richard Gasquet. Andy Murray bekommt es dann nach seinem Sieg gegen Ivo Karlovic bei dem Rasenklassiker in London mit dem Kanadier Vasek Pospisil zu tun.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3370872?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker