Tennis
Barthel verpasst Titel bei Tennis-Turnier in Luxemburg

Luxemburg (dpa) - Tennisspielerin Mona Barthel hat auch im zweiten Anlauf ihren ersten Turniersieg im Jahr 2015 verpasst. Beim Endspiel in Luxemburg unterlag die Neumünsteranerin 4:6, 7:6 (9:7), 0:6 gegen Misaki Doi aus Japan.

Sonntag, 25.10.2015, 17:46 Uhr aktualisiert: 25.10.2015, 17:50 Uhr
Mona Barthel verlor das Finale von Luxemburg.
Mona Barthel verlor das Finale von Luxemburg. Foto: Wu Hong

Nach dem Satzausgleich durfte die Weltranglisten-55. noch auf ihren insgesamt vierten Turniersieg hoffen, der letzte Durchgang verlief dann jedoch klar zu Gunsten von Doi. Die Japanerin feierte nach 1:52 Stunden den ersten Einzel-Turniersieg ihrer Karriere. Das Turnier in Luxemburg war mit gut 225 000 Euro dotiert.

Ihr erstes Finale in dieser Saison hatte Barthel im schwedischen Bastad verloren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3588113?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker