Tennis
Federer bestätigt: Olympia-Mixed mit Hingis geplant

Dubai (dpa) - Der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer will bei den Olympischen Spielen im kommenden Jahr mit Damen-Star Martina Hingis ein Schweizer Traum-Team im Mixed bilden.

Freitag, 11.12.2015, 18:37 Uhr aktualisiert: 11.12.2015, 18:42 Uhr
Roger Federer konnte bereits in Brisbane das Zusammenspiel mit Martina Hingis testen.
Roger Federer konnte bereits in Brisbane das Zusammenspiel mit Martina Hingis testen. Foto: Dan Peled

Das bestätigte Federer am Freitag während einer Pressekonferenz in Dubai vor seinem ersten Einsatz in der Show-Liga IPTL. Allerdings steht noch nicht fest, ob der 34-Jährige im August 2016 tatsächlich mit Hingis im gemischten Doppel antreten kann. Das Mixed-Tableau wird erst nach den ersten beiden Einzelrunden erstellt. Die 35-jährige Hingis war ebenfalls die Nummer eins im Einzel und spielt seit ihrem Comeback wieder sehr erfolgreich im Damen-Doppel und im Mixed.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3681832?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker