Tennis
Australian Open: Weltranglisten-Neunter Gasquet sagt ab

Melbourne (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Neunte Richard Gasquet wird nicht an den Australian Open 2016 teilnehmen. Der Franzose sagte wegen Rückenbeschwerden ab, wie die Veranstalter bekanntgaben.

Dienstag, 29.12.2015, 13:18 Uhr aktualisiert: 29.12.2015, 13:20 Uhr
Richard Gasquet kann wegen Rückenbeschwerden nicht antreten.
Richard Gasquet kann wegen Rückenbeschwerden nicht antreten. Foto: Mark R. Cristino

Gasquet hatte sich die Verletzung bei der neuen Serie von Showkämpfen in Asien zugezogen. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 18. Januar in Melbourne.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3710137?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker