Tennis
Becker und Struff verlieren Erstrundenpartien

Chennai (dpa) - Für Benjamin Becker und Jan-Lennard Struff hat die neue Tennis-Saison mit Niederlagen begonnen.

Dienstag, 05.01.2016, 17:25 Uhr
Für Benjamin Becker war das Turnier in Doha bereits nach der ersten Runde beendet.
Für Benjamin Becker war das Turnier in Doha bereits nach der ersten Runde beendet. Foto: Ahmad Yusni

Der Mettlacher Routinier Becker unterlag beim ATP-Turnier in Doha dem Argentinier Leonardo Mayer 1:6, 2:6. Die mit 1,284 Millionen Dollar dotierte Hartplatz-Veranstaltung in Katar geht damit ohne deutsche Beteiligung weiter. Zuvor war bereits Dustin Brown aus Winsen/Aller gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic ausgeschieden.

Der Warsteiner Struff zog im indischen Chennai in der ersten Runde mit 4:6, 6:7 (5:7) gegen Luca Vanni aus Italien den Kürzeren. Struff war bei der Hartplatz-Veranstaltung der einzige deutsche Teilnehmer. Das Turnier ist mit 482 085 Dollar dotiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3720646?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker