Tennis
Britin Konta überraschend im Viertelfinale von Melbourne

Melbourne (dpa) - Die Engländerin Johanna Konta steht bei den Australian Open der Tennisprofis überraschend im Viertelfinale. Die 24-Jährige setzte sich in Melbourne gegen die an Nummer 21 gesetzte Russin Jekaterina Makarowa mit 4:6, 6:4, 8:6 durch.

Montag, 25.01.2016, 11:01 Uhr aktualisiert: 25.01.2016, 11:06 Uhr
Die Britin Johanna Konta steht überraschend im Viertelfinale der Australian Open.
Die Britin Johanna Konta steht überraschend im Viertelfinale der Australian Open. Foto: Tracey Nearmy

Die im australischen Sydney geborene Konta ist die erste Britin seit Jo Durie 1983, die Down Under das Viertelfinale erreicht hat. Sie trifft jetzt auf die Gewinnerin des Duells zwischen Madison Keys aus den USA und der Chinesin Zhang Shuai.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3759885?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker