Tennis
Neuer Team-Wettbewerb: Laver Cup von 2017 an

Melbourne (dpa) - Vom Jahr 2017 an soll es im Tennis einen weiteren Team-Wettbewerb geben. Nach dem Vorbild des Ryder Cups im Golf sollen dann jährlich die besten Tennisspieler Europas gegen die stärksten Profis aus dem Rest der Welt antreten.

Freitag, 29.01.2016, 13:31 Uhr aktualisiert: 29.01.2016, 13:36 Uhr
Novak Djokovic ist derzeit der beste Tennisspieler der Welt.
Novak Djokovic ist derzeit der beste Tennisspieler der Welt. Foto: Julian Smith

An dem dreitägigen Turnier, das nach der australischen Tennis-Legende Rod Laver benannt ist, sollen sechs Spieler pro Team teilnehmen. An jedem Tag sollen drei Einzel und ein Doppel stattfinden. Steht es nach drei Tagen unentschieden, soll der Sieger in einem zusätzlichen Doppel ermittelt werden. Als Teamchefs sollen jeweils prominente Ex-Profis fungieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3768329?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker