Tennis
Melbourne-Champion Kerber nach Triumph im Wett-Stress

Melbourne (dpa) - Nach ihrem ersten Grand-Slam-Triumph in Melbourne kommt Australian-Open-Champion Angelique Kerber wegen diverser Wetten fast ein bisschen in Stress.

Samstag, 30.01.2016, 16:28 Uhr aktualisiert: 30.01.2016, 16:30 Uhr
Angelique Kerber gönnte sich nach ihrem Triumph ein Gläschen Sekt.
Angelique Kerber gönnte sich nach ihrem Triumph ein Gläschen Sekt. Foto: Filip Singer

Als Erstes ist für Sonntagvormittag ein Sprung mit dem gesamten Betreuer-Team in den Yarra River vorgesehen. «Da geht es morgen rein, definitiv», sagte Kerber nach ihrem Finalsieg gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams.

Zudem stehen ein Tanzkurs sowie ein Sprung aus dem Flugzeug auf dem Programm. «Die Wette hatten wir schon vor Jahren», sagte Kerber. Ihr Physiotherapeut soll sich zudem noch ein Tattoo stechen lassen. Das geht der neuen Tennis-Königin dann aber doch zu weit. «Beim Tattoo bin ich raus», meinte Kerber.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3770426?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker