Tennis
Brown im Viertelfinale gegen Struff-Bezwinger Bemelmans

Montpellier (dpa) - Dustin Brown hat das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Montpellier erreicht. Der 31 Jahre alte Tennis-Profi aus dem niedersächsischen Winsen/Aller bezwang den an Nummer drei gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 6:4, 6:4.

Donnerstag, 04.02.2016, 21:02 Uhr aktualisiert: 04.02.2016, 21:04 Uhr
Dustin Brown trifft im Viertelfinale auf den Belgier Ruben Bemelmans.
Dustin Brown trifft im Viertelfinale auf den Belgier Ruben Bemelmans. Foto: Mark R. Cristino

In der Runde der besten Acht des mit 520 070 Euro dotierten Hartplatzturniers trifft Brown auf Ruben Bemelmans. Der Belgier hatte sich in seinem Achtelfinalmatch gegen den Warsteiner Jan-Lennard Struff mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:3 durchgesetzt.

Ein Deutscher wird auf jeden Fall ins Halbfinale bei dem ATP-Turnier einziehen. Am Freitag stehen sich Hamburger Alexander Zverev und der Stuttgarter Michael Berrer in ihrem Viertelfinale gegenüber.

In Sofia erreichte Philipp Kohlschreiber das Viertelfinale. Der an Nummer 5 gesetzte Augsburger setzte sich gegen Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina mit 6:1, 4:6, 6:3 durch. Daniel Brands aus Deggendorf musste sich dagegen dem an Nummer zwei gesetzten Serben Viktor Troicki 4:6, 3:6 geschlagen geben. Das Turnier ist ebenfalls mit 520 070 Euro dotiert und wird auf Hartplatz gespielt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3784123?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker