Tennis
Deutsche Fed-Cup-Damen in Cluj-Napoca gegen Rumänien

Cluj-Napoca (dpa) - Die deutschen Tennis-Damen spielen in Cluj-Napoca um den Verbleib in der Fed-Cup-Weltgruppe. Gastgeber und Gegner Rumänien benannte die zweitgrößte Stadt des Landes als Austragungsort für die Relegationspartie am 16. und 17. April.

Donnerstag, 11.02.2016, 16:01 Uhr aktualisiert: 11.02.2016, 16:04 Uhr
Das deutsche Team spielt gegen Rumänien um den Verbleib in der Fed-Cup-Weltgruppe.
Das deutsche Team spielt gegen Rumänien um den Verbleib in der Fed-Cup-Weltgruppe. Foto: Jan Woitas

Gespielt wird auf einem Indoor-Sandplatz in der Sala Polivalenta Arena. Der Gewinner des Duells gehört auch 2017 zur Weltgruppe der acht besten Nationen, der Verlierer muss den Gang in die zweite Liga antreten.

Das deutsche Team um Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hatte am vergangenen Wochenende seine Erstrunden-Begegnung gegen die Schweiz mit 2:3 verloren und damit den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die von der ehemaligen Weltranglisten-Zweiten Simona Halep angeführten Rumäninnen hatten gegen Titelverteidiger Tschechien ebenfalls mit 2:3 verloren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3804022?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker