Tennis
Kerber im Viertelfinale von Birmingham ausgeschieden

Birmingham (dpa) - Die Fed-Cup-Spielerin Angelique Kerber hat den Einzug in das Halbfinale des Rasen-Tennisturniers von Birmingham verpasst. Die Titelverteidigerin verlor im Viertelfinale gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro mit 4:6, 6:1, 5:7.

Freitag, 17.06.2016, 20:11 Uhr aktualisiert: 17.06.2016, 20:28 Uhr
Angelique Kerber verlor gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro mit 4:6, 6:1, 5:7.
Angelique Kerber verlor gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro mit 4:6, 6:1, 5:7. Foto: Yoan Valat

Vor einem Jahr hatte Kerber in Birmingham ihren ersten Tennis-Titel auf Rasen gefeiert. Zuvor hatte die Spanierin bereits die Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic bezwungen. Die Darmstädterin verlor am Freitag im Achtelfinale gegen Suarez Navarro 6:4, 6:7 (5:7), 6:7 (5:7). Im Halbfinale wird die Spanierin gegen Madison Keys aus den USA antreten. Die Veranstaltung in Birmingham ist mit 846 000 Dollar dotiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4087696?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker