Tennis
Mayer am Rothenbaum bereits ausgeschieden

Hamburg (dpa) - Florian Mayer ist beim 110. Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum als erster Deutscher ausgeschieden.

Montag, 11.07.2016, 15:02 Uhr aktualisiert: 11.07.2016, 15:06 Uhr
Florian Mayer ist in Hamburg bereits in der ersten Runde gescheitert.
Florian Mayer ist in Hamburg bereits in der ersten Runde gescheitert. Foto: Etienne Laurent

Der mit einer Wildcard ausgestattete 32-Jährige unterlag in der ersten Runde des mit 1,39 Millionen Euro dotierten Turniers dem Sandplatzspezialisten Pablo Cuevas aus Uruguay mit 4:6, 3:6.

Für den Weltranglisten-77. Mayer , der Mitte Juni nach langer Verletzungszeit überraschend das Rasenturnier im westfälischen Halle gewonnen hatte, war es die zweite Enttäuschung binnen kurzer Zeit. In der Vorwoche war er beim Challenger-Turnier in Braunschweig im Achtelfinale gegen den Lübecker Tobias Kamke ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4153353?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker