Tennis-Star
Djokovic sagt Turnierstart in Peking ab

Peking (dpa) - Der serbische Tennis-Star Novak Djokovic hat seine für kommende Woche geplante Teilnahme an den China Open in Peking verletzungsbedingt abgesagt. Der Weltranglistenerste begründete seine Entscheidung mit Ellenbogenproblemen.

Mittwoch, 28.09.2016, 16:35 Uhr aktualisiert: 28.09.2016, 16:38 Uhr
Der Serbe Novak Djokovic sagte seine Teilnahme in Peking ab.
Der Serbe Novak Djokovic sagte seine Teilnahme in Peking ab. Foto: John G. Mabanglo

Er wolle sich schnell rehabilitieren und dann wieder auf die ATP-Tour zurückkehren, wurde Djokovic auf der Veranstalterhomepage zitiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4336919?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker