Beste Spieler 2016
Kerber und Murray von Tennis-Weltverband ausgezeichnet

London (dpa) - Angelique Kerber wird nach ihrem herausragenden Jahr nun auch offiziell als beste Tennisspielerin 2016 ausgezeichnet. Der Weltverband ITF ernannte die zweimalige Grand-Slam-Siegerin und Olympia-Zweite zum «World Champion» der abgelaufenen Saison.

Dienstag, 13.12.2016, 13:55 Uhr aktualisiert: 13.12.2016, 13:58 Uhr
Angelique Kerber war die beste Tennis-Spielerin im Jahr 2016.
Angelique Kerber war die beste Tennis-Spielerin im Jahr 2016. Foto: Lynn Bo Bo

Bei den Männern geht die Auszeichnung an Andy Murray , der wie Kerber das Jahr als Nummer eins der Weltrangliste beendet. Die ITF vergibt die Auszeichnung basierend auf Erfolgen, wobei vor allem die Grand Slams sowie in diesem Jahr das Olympia-Turnier in Rio de Janeiro ins Gewicht fielen. Kerber gewann 2016 die Australian Open in Melbourne sowie die US Upen in New York und stand in Wimbledon, bei Olympia sowie bei den WTA Finals jeweils im Endspiel.

Sie fühle sich «wirklich geehrt» über die Auszeichnung und «mit all den vergangenen Champions in einer Reihe zu stehen», sagte Kerber. Vor ihr war als letzte Deutsche Steffi Graf 1996 geehrt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4498276?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker