Probleme am linken Handgelenk
Del Potro verzichtet auf Australian Open

Buenos Aires (dpa) - Ohne den Olympia-Zweiten Juan Martin Del Potro werden ab Mitte Januar die Australian Open der Tennisprofis in Melbourne stattfinden.

Freitag, 23.12.2016, 20:32 Uhr aktualisiert: 23.12.2016, 20:34 Uhr
Probleme am linken Handgelenk : Del Potro verzichtet auf Australian Open
Foto: Antonio Bat

Der Argentinier verzichtet Medienberichten aus seiner Heimat zufolge angesichts seiner langwierigen Probleme am linken Handgelenk auf das erste Grand-Slam-Turnier der Saison. Die Zeit bis zum Start der neuen Tennis-Saison Anfang des Jahres sei für eine vollständige Erholung zu kurz, erklärte Del Potro laut den Berichten.

Stattdessen will sich der 28-Jährige nach dem ersten Gewinn des Davis Cups mit Argentiniens Herren-Tennis-Auswahl auf die Verteidigung der Trophäe konzentrieren. Erster Gegner ist daheim vom 3. bis 5. Februar die Auswahl Italiens . Del Potro hatte mit Argentinien Ende November das Endspiel in Kroatien 3:2 gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4519170?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker