Tennis-Abschied
Kerber bedauert Rücktritt von Freundin Ivanovic

Berlin (dpa) - Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber bedauert den Rücktritt der Serbin Ana Ivanovic vom Profitennis. «Ich werde eine meiner besten Freundinnen auf der Tour vermissen», schrieb Kerber bei Twitter.

Donnerstag, 29.12.2016, 10:28 Uhr aktualisiert: 29.12.2016, 10:34 Uhr
Angelique Kerber (l) und Ana Ivanovic haben sich auf der WTA-Tour gut verstanden.
Angelique Kerber (l) und Ana Ivanovic haben sich auf der WTA-Tour gut verstanden. Foto: Barbara Gindl

Ivanovic hatte ihren Abschied vom aktiven Sport bekanntgegeben und dies damit begründet, dass sie nach Verletzungen nicht mehr das notwendige physische Niveau erreichen könne.

Die 29-Jährige gewann 2008 die French Open und war danach die Nummer eins der Welt. «Du hattest eine unglaubliche Tennis-Karriere. Die besten Wünsche für ein aufregendes neues Kapitel», schrieb Kerber , die im Juli in Venedig Gast bei der Hochzeit von Ivanovic und Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger war.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4526532?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker