ATP-Turnier
Kohlschreiber in Stockholm ausgeschieden

Stockholm (dpa) - Der deutsche Tennis-Altmeister Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Stockholm im Viertelfinale gescheitert.

Freitag, 19.10.2018, 17:56 Uhr aktualisiert: 19.10.2018, 17:58 Uhr
Für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier in Stockholm beendet.
Für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier in Stockholm beendet. Foto: Kevin Hagen

Der 34 Jahre alte Augsburger verlor 3:6, 6:7 (4:7) gegen den griechischen Aufsteiger Stefanos Tsitsipas. Dabei konnte Kohlschreiber im zweiten Satz eine 5:2-Führung nicht nutzen. Damit sind alle deutschen Spieler ausgeschieden. Das Hallenturnier in der schwedischen Hauptstadt ist mit rund 613.000 Euro dotiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6132992?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker