WTA-Tennis in Doha
Tennisspielerin Siegemund nach Auftaktsieg gegen Topgesetzte

Doha (dpa) - Fed-Cup-Spielerin Laura Siegemund ist erfolgreich in das Tennis-Turnier in Doha gestartet und fordert nun die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty heraus.

Sonntag, 23.02.2020, 15:05 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 15:08 Uhr
Laura Siegemund trifft in der zweiten Runde des WTA-Turniers von Doha auf die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty.
Laura Siegemund trifft in der zweiten Runde des WTA-Turniers von Doha auf die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty. Foto: Diorgenes Pandini

Mit einem klaren 6:3, 6:2 gegen die Kasachin Jaroslawa Schwedowa sicherte sich die 31-Jährige aus Metzingen den Einzug in die zweite Runde. Gegen die Australierin Barty, die zum Auftakt ein Freilos hatte, hat die Weltranglisten-73. Siegemund noch nie gespielt.

Die Qualifikantin ist neben der Bad Oldesloerin Julia Görges die einzige deutsche Teilnehmerin im Hauptfeld des mit rund 3,2 Millionen US-Dollar dotierten Turniers. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber pausiert weiterhin. Nach ihrem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open vor einem knappen Monat hatte die Kielerin angekündigt, solange auszusetzen, bis ihre Oberschenkelblessur vollständig auskuriert ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7285560?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker