Show-Wettkampf
Struff ersetzt Coric bei Tennisturnier in Kitzbühel

Kitzbühel (dpa) - Der deutsche Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff wird bei dem Showturnier in Kitzbühel Anfang Juli starten. Das bestätigte Struffs Trainer Carsten Arriens.

Donnerstag, 25.06.2020, 13:17 Uhr aktualisiert: 25.06.2020, 13:20 Uhr
Jan-Lennard Struff wird beim Turnier in Kitzbühel aufschlagen.
Jan-Lennard Struff wird beim Turnier in Kitzbühel aufschlagen. Foto: Kamran Jebreili

«Er ist gefragt worden und wird nach aktuellem Stand dort spielen», sagte Arriens. Die vom Österreicher Dominic Thiem mit-organisierten «Thiems7» starten am 7. Juli. Der Weltranglisten-34. Struff ersetzt nach Angaben der Veranstalter den mit dem Coronavirus infizierten kroatischen Tennisprofi Borna Coric, der nicht teilnehmen wird.

Coric war ebenso wie die serbischen Profis Novak Djokovic und Viktor Troicki sowie der Bulgare Grigor Dimitrow bei der Adria-Tour positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dimitrow steht weiterhin auf der Teilnehmerliste für die Veranstaltung in Österreich. Weitere Teilnehmer sind neben Gastgeber Thiem (Österreich) unter anderen Matteo Berrettini (Italien) und Gael Monfils (Frankreich). Auf der Anlage sind nach Veranstalter-Angaben 500 Zuschauer zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:200625-99-560976/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7467490?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker