Turnier in Lexington
Tennis-Star Serena Williams siegt nach Corona-Pause

Lexington (dpa) - Die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Serena Williams ist mit einem Sieg auf die Tennis-Tour nach dem Ende der Corona-Zwangspause zurückgekehrt.

Dienstag, 11.08.2020, 20:20 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 20:22 Uhr
Kehrte mit einem Sieg auf den Tennis-Platz zurück: Serena Williams.
Kehrte mit einem Sieg auf den Tennis-Platz zurück: Serena Williams. Foto: Dave Hunt

Die 38-Jährige setzte sich beim Turnier in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky gegen ihre amerikanische Landsfrau Bernarda Pera mit 4:6, 6:4, 6:1 durch. Im Achtelfinale trifft sie auf ihre zwei Jahre ältere Schwester Venus Williams oder Wiktoria Asarenka aus Belarus. Für Serena Williams war es ihr erster Turnierauftritt seit den Australian Open im Januar.

Die Spiele in Lexington dienen Williams als Vorbereitung auf die US Open vom 31. August bis 13. September in New York. Im Gegensatz zu anderen namhaften Tennisprofis will sie trotz der unsicheren Lage wegen Corona-Pandemie bei dem Grand-Slam-Turnier starten.

© dpa-infocom, dpa:200811-99-131122/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7530731?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker