ATP
Kohlschreiber mit Auftaktsieg nach Corona-Pause

Prag (dpa) - Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist nach fast einem halben Jahr Corona-Pause erfolgreich auf die Tennis-Tour zurückgekehrt.

Montag, 17.08.2020, 20:03 Uhr aktualisiert: 17.08.2020, 20:06 Uhr
Ist mit einem Sieg auf die Tennis-Tour zurückgekehrt: Philipp Kohlschreiber.
Ist mit einem Sieg auf die Tennis-Tour zurückgekehrt: Philipp Kohlschreiber. Foto: Friso Gentsch

Der 36 Jahre alte Augsburger gewann beim zweitklassigen Challenger-Turnier in Prag 6:1, 7:6 (7:3) gegen den Weltranglisten-263. Mats Moraing aus Mülheim an der Ruhr und zog damit ins Achtelfinale ein.

Für Kohlschreiber ist es der erste Turnier-Auftritt seit seiner Teilnahme Ende Februar in Dubai, vor der Coronavirus-Pause hatte er Anfang März zudem im Davis Cup gespielt. Die ATP-Tour pausierte länger als die WTA-Tour, die schon vor zwei Wochen wieder begonnen hat. Das Challenger in Prag nutzt auch der Schweizer Stan Wawrinka für Matchpraxis; er trifft in der Runde der besten 16 auf den Kölner Oscar Otte.

Der dreimalige Grand-Slam-Sieger Wawrinka verzichtet wegen der Unsicherheiten rund um die Coronavirus-Pandemie auf die Reise in die USA und die beiden Turniere in New York, das verlegte Masters-Turnier von Cincinnati und die US Open. Kohlschreiber plant dagegen einen US-Open-Start. Das Grand-Slam-Turnier soll vom 31. August bis 13. September stattfinden.

© dpa-infocom, dpa:200817-99-202477/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7539389?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker