Achtelfinale verpasst
Struff verpasst US-Open-Überraschung gegen Djokovic

New York (dpa) - Nach einer klaren Niederlage gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic hat Jan-Lennard Struff bei den US Open das Achtelfinale verpasst.

Samstag, 05.09.2020, 07:11 Uhr aktualisiert: 05.09.2020, 07:14 Uhr
Jan-Lennard Struff hat gegen Novak Djokovic verloren.
Jan-Lennard Struff hat gegen Novak Djokovic verloren. Foto: Frank Franklin II

Der 30 Jahre alte Tennisprofi aus Warstein musste sich dem drei Jahre älteren Serben mit 3:6, 3:6, 1:6 geschlagen geben und kassierte im fünften Vergleich die fünfte Niederlage. Nach nur 1:43 Stunden Spielzeit entschied Djokovic das erste Match der Night Session für sich.

In der vergangenen Woche hatte Djokovic bereits das Viertelfinale des von Cincinnati nach New York verlegten Masters-Turniers gegen Struff für sich entschieden. Djokovic trifft nach seinem 26. Sieg nacheinander nun auf den Spanier Pablo Carreno Busta.

© dpa-infocom, dpa:200905-99-438640/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7568213?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686248%2F
Nachrichten-Ticker